Tonflöten und andere keramische Musikinstrumente

Kabinettausstellung

Keramik-Museum Berlin

Auf der Karte anzeigen

Rund 90 keramische Musikinstrumente, Pfeifen, Flöten und Klangkörper aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen werden bis zum 23. Januar 2017 im "Kabinett" des Museums präsentiert. In der bunten Schau befinden sich z.B. Darbukas und Bongos aus dem nordafrikanisch/arabischen Raum, Udus, Tonflöten und Klangkörper aus Osteuropa und Mittelamerika, Okarinas, Querflöten, ein "Brummtopf" und einige moderne Klangkörper.

Die Berliner Keramikerinnen Burghild Eichheim und Mechthild Hummel werden mit einer Auswahl von fantasievollen Tonflöten und -pfeifen sowie solchen ihrer Schüler (Kinder) vorgestellt.

Keramik-Museum Berlin
Schustehrusstraße 13
10585 Berlin

Servicetelefon
+49 (177) 321 23 22
Telefon
+49 (30) 321 23 22
Fax
+49 (321) 211 04 194
Montag
13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag - Donnerstag
Geschlossen
Freitag - Sonntag
13:00 - 17:00 Uhr
Eintrittspreis
4,00 €

Jeder letzte Montag im Monat: Eintritt frei

Preis ermäßigt
2,00 €

Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener frei

Nach oben