Schloss Charlottenburg

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Auf der Karte anzeigen

Im Schloss Charlottenburg lässt sich trotz der Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg die Hofkultur der Hohenzollern vom 17. bis ins frühe 20. Jahrhundert erleben. Der Ursprungsbau der späteren Schloss- und Gartenanlage war Schloss Lietzenburg, das 1695 bis 1699 als kleines Lustschloss für die Kurfürstin Sophie Charlotte von Brandenburg nach Entwürfen von Arnold Nering errichtet worden war. Der Garten war die früheste im französischen Stil gestaltete Barockanlage Deutschlands. Nach der Königskrönung Friedrichs I. im Jahr 1701 begannen umfangreiche Um- und Ausbauarbeiten. Heute sind die barocken Räume wie das Porzellankabinett oder die Kapelle wieder weitgehend in ihrer originalen Gestalt zu besichtigen.
Eine wesentliche Erweiterung erfuhr das Schloss nach der Thronbesteigung Friedrichs des Großen. 1740 wurde nach Plänen Georg Wenzeslaus von Knobelsdorffs mit dem Bau des Neuen Flügels und seinen repräsentativen Festsälen, der Goldenen Galerie und dem Weißen Saal, sowie den königlichen Wohnräumen begonnen. Die Gemälde von Antoine Watteau gehören zu den bedeutendsten Kunstwerken im Schloss.
Auch Friedrich Wilhelm II. sowie Friedrich Wilhelm III. und seine Gemahlin Luise nutzten Schloss Charlottenburg als Sommerresidenz. 1810 gestaltete Karl Friedrich Schinkel ein neues Schlafzimmer für die Königin. Aus der Zeit Friedrich Wilhelms IV. hat sich der Bibliotheksraum mit der originalen Ausstattung erhalten.

Im Schlossgarten befinden sich der Neue Pavillon, das Belvedere und das Mausoleum mit dem Grab der Königin Luise.

 

 

Schloss Charlottenburg
Spandauer Damm 20-24
14059 Berlin

Telefon
+49 (30) 320 91-0
Führungsbuchungen
+49 (331) 96 94-200
Website
www.spsg.de/schloesser-g…
E-Mail
[javascript protected email address]
Soziale Netzwerke
Facebook , Instagram , Twitter , YouTube
Sommer

1. April 2016 - 31. Oktober 2016

Montag
Geschlossen
Dienstag-Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass
30 Minuten vor Schließzeit

Besichtigung mit Führung oder Audioguide

Winter

1. November 2016 - 31. März 2017

Montag
Geschlossen
Dienstag-Sonntag
10:00 - 17:00 Uhr
Letzter Einlass
30 Min. vor Schließung

Besichtigung mit Führung oder Audioguide

Eintrittspreis
10,00 €
Preis ermäßigt
7,00 €
Führungsbuchungen
+49 (331) 96 94-200

Museumsshop , Restaurant

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net 

In Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Japanisch

Galerie

Tweets des Museums

Nach oben