Es ist Sommer. Auf ins Museum!

Es ist Sommer. Auf ins Museum!

In Berlin ist immer etwas los, auch in der heißen Jahreszeit. An den langen Sommertagen bieten die Museen sogar noch mehr Kultur als sonst: Wo man tagsüber Werke von Velázquez bewundern kann, werden abends die Liegestühle fürs Open-Air-Kino aufgestellt, wo sich am Morgen Blüten entfalten, erklingen nachts kubanische Rhythmen.
Ob Sie Gärten lieben oder neue Seiten von Berlin kennenlernen wollen, ob Sie Kultur vor der Kulisse weltberühmter Museumsbauten genießen oder etwas Besonderes mit Ihren Kindern unternehmen wollen – hier finden Sie mehr als 70 Tipps für sommerliche Ausflüge und Events im Juli und August 2016.

Höhepunkt des MuseumsSommer ist die Lange Nacht der Museen am 27. August. Das Programm ist online, der Vorverkauf läuft. Sichern Sie sich jetzt das Sparticket!

QuizQuiz
KarteKarte

Tipps für diesen Sommer

Wie gut, dass die Berliner Museen keine Sommerpause kennen! Zu über 50 Sonderausstellungen laden sie im Juli und August 2016 ein. Einige Museen haben rechtzeitig zur Ausflugssaison wiedereröffnet, zwei Parks feiern Jubiläum, und die Berlin Biennale zieht Kunstinteressierte in die Stadt.

mehr

Gartenwelten

Ob königlicher Schlosspark oder bürgerlicher Landhausgarten, planvoll angelegt oder wild gewachsen – es lohnt sich, Berlins Museumsgärten näher zu erkunden!

mehr

Open-Air-Filmreihe

Lassen Sie sich in die großen Museen Europas entführen! Die Open-Air-Filmreihe „Film–
Kunst–Museum“ nimmt Sie mit nach Wien ins Kunsthistorische Museum, nach Sankt Petersburg in die Eremitage, in die Londoner National Gallery oder nach Paris in den Louvre.

mehr

Berlin entdecken

Was geschah während des Zweiten Weltkriegs in der Blindenwerkstatt am Hackeschen Markt, warum steht eine Hastings an der Clayallee, und wie wird der Erweiterungsbau des Bauhaus-Archivs aussehen? Tauchen Sie an spannenden Orten in die Geschichte Berlins ein!

mehr

Sommerbühne

Willkommen zum Konzert- oder Kinoabend im Liegestuhl! Von karibischen Klängen im Botanischen Garten bis zu Jazz unter den Platanen des Jüdischen Museums – im Sommer verwandeln sich die Gärten und Vorplätze der Museen in Open-Air-Bühnen.

mehr

Für Kleine und Große

Beeren ernten, einem Imker zuschauen, nachts den Wald erkunden oder den Sternenhimmel durchs Teleskop betrachten – hier entdecken Stadtkinder die Natur.

mehr

Museen im Grünen

Von Liebermanns Wannsee-Villa bis Schloss Köpenick: die schönsten Ausflugsziele in den Sommermonaten – Gartencafé meist inklusive.

mehr

Aussichtsorte

Schauen Sie sich die Museumsinsel, den Gendarmenmarkt oder das Kulturforum doch mal von oben an!

mehr

Ferien im Museum

Eigene Filme drehen, Kunstwerke gestalten oder das Weltall erforschen – in der schulfreien Zeit bieten Berlins Museen Kindern und Jugendlichen ein umfangreiches Programm, das einen spielerischen Zugang zu Themen aus Kunst, Kultur und Wissenschaft ermöglicht.

mehr
Nach oben