Geschlossen

1961 | 1989. Die Berliner Mauer

Gedenkstätte Berliner Mauer

Auf der Karte anzeigen
1961 | 1989. Die Berliner Mauer, Ausstellungsansicht © Stiftung Berliner Mauer, Foto: Simons © Stiftung Berliner Mauer, Foto: Simons

Auf 420 Quadratmetern widmet sich die Ausstellung der Geschichte der Teilung Berlins. Sie erläutert die politisch-historischen Hintergründe vom Mauerbau bis zum Mauerfall und der Wiedervereinigung. Wie kam es zum Mauerbau? Wieso stand die Mauer solange? Warum fiel sie 1989? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der multimedialen Ausstellung mit zahlreichen Objekten, biografischen Dokumenten und audiovisuellen Medien. Damit verbindet die Ausstellung politische Ereignisgeschichte und Alltagsgeschichte und zeigt die Konsequenzen, die die brutale Teilung der Stadt für die Menschen hatte.

Gedenkstätte Berliner Mauer
Bernauer Straße 111/119
13355 Berlin

Telefon
+49 (30) 467 98 66 66
Fax
+49 (30) 467 98 66 77
Website
www.berliner-mauer-…
Montag
Geschlossen
Dienstag - Donnerstag
00:00 - 00:00 Uhr
Freitag - Sonntag
12:00 - 17:00 Uhr

Die Ausstellung im Gedenkstättenareal ist täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie bleiben das Dokumentations- und das Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer weiterhin geschlossen. Veranstaltungen und Führungen vor Ort sind nach wie vor gesetzlich untersagt. Wir arbeiten jedoch daran, möglichst bald wieder öffnen zu können.

Eintritt frei

Galerie

Nach oben