main content start,
Foto: Dominique Brewing
#DiS AM ANFANG

Traditionelle Musik aus Mali trifft zeitgenössische europäische Musik. Für das malisch-deutsche Projekt AM ANFANG befragen die Choreographin und Tänzerin Kettly Noël und der Komponist und Musiker Marc Sinan Schöpfungsmythen aus Westafrika und Europa sowie wissenschaftliche Erzählungen über die Entstehung der Welt.

Erzählt wird mit Tanz, Gesang, Performance und Videokunst. AM ANFANG führt das Djiguiya Orchestra aus Bamako mit den Neuen Vocalsolisten Stuttgart und der internationalen Marc Sinan Company zusammen.

AM ANFANG lässt sich zweifach erleben: Tagsüber lädt Saal 2 zum Besuch einer Videoinstallation ein, der Eintritt ist frei. Abends spielen Musiker*innen und Tänzer*innen aus Mali und Deutschland live in der Installation.

 

Öffnungszeiten der Installation

Mi., 09.02.22  15-18 Uhr

Do., 10.02.22 10-17 Uhr 

Fr., 11.02.22 10-17 Uhr

Sa., 12.02.22 10-17 Uhr

 

Termine der Performance AM ANFANG

Do, 10.02.22 19.00 - ca. 20.00 Uhr

Fr., 11.02.22 19.00 - ca. 20.00 Uhr

Sa., 12.02.22 19.00 - ca. 20.00 Uhr

 

Weitere Informationen

- Ort: Saal 2

- Installation kostenfrei

- rollstuhlgerecht

- Preis der Performance 16,00 EUR/8,00 EUR ermäßigt

- Informationen zum Online-Ticketing folgen

 

 

Standort,

Humboldt Forum
Schloßplatz, 10178 Berlin

Telefon,

+49 (30) 992118989

Website,

www.humboldtforum.org

Preise,

Eintritt frei

Zugehörige Veranstaltung

Eintritt

Eintritt frei

Führungsbuchungen

+49 (30) 992118989

Katalog

Unser Tipp: Gute Geschichten in guten Büchern und Katalogen finden, besuchen Sie den Shop im Humboldt Forum, auch online!

Sie haben eine Frage zum Humboldt Forum oder zu Ihrem Besuch? In den FAQs beantworten wir die häufigsten Fragen. Für alle weiteren Anliegen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Service

Veranstalter

Links

Barrierefreiheit

Weitere Ausstellungen

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Alexander Schippel
Ausschnitt der Ausstellung Einblicke - Die Brüder Humboldt

Einblicke – Die Brüder Humboldt

Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin
Key Visual BERLIN GLOBAL

BERLIN GLOBAL

Berlin – Stadt der Geschichten

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss; Getty Images / solarseven, Yevgen Romanenko, Katsumi Murouchi; iStockphoto / dejan750
Key Visual Natürlich künstlich

Nach der Natur

Wie hängen Klimawandel, Artensterben und die Krise der Demokratie zusammen?

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Alexander Schippel
Installation Nimm Platz

NIMM PLATZ!

Eine Ausstellung für Kinder

Sttiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Alexander Schippel
Treppenabgang zum Schlosskeller

Schlosskeller – Geschichte des Ortes

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Alexander Schippel
Skulpturengruppe im Skulpturensaal

Skulpturensaal – Geschichte des Ortes

Palast der Republik / Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Alexander Schippel
Kleines Foyer mit Spur: Veranstaltungsplakate Palast der Republik

Spuren – Geschichte des Ortes

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / Harry Schnitger
Besucher vor dem Videopanorama zur Geschichte des Ortes im Humboldt Forum

Video Panorama – Geschichte des Ortes

© Staatliche Museen zu Berlin / Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / Alexander Schippel

Ethnologische Sammlungen und asiatische Kunst

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma
Demonstration für den Bau des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma, 2003

BERLIN GLOBAL Freifläche: Gleichberechtigte Bürger*innen

Ausstellung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma

© Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / Christoph Musiol
Blick auf die Ostfassade mit Eckrondell und Spreeterrassen

Songlines. Tracking the Seven Sisters