main content start,
Ausstellungsplakat
©Fachbereich Kunst und Geschichte BA Reinickendorf

Reinickendorf entwickelt sich zu einem Ort für die Kunst. Seit 2021 bietet das AUGUSTE-Atelierhaus rund vierzig internationalen Künstler:innen und Musiker:innen Platz zum Arbeiten. „AUGUSTE Das Atelierhaus stellt sich vor.“ zeigt Einblicke in das Werk von neun Künstler:innen, die hier einen neuen Ort gefunden haben: Alby Estaeban Álamo, Nil Bräg, Donna Fei, Anna Fiegen, Miriam Kongstad, Estefanía Landesmann, María León, Johanna Silbermann und Katrin Wegemann.

In ein historisches Fabrikgebäude, dem W&H-Gebäude von 1926, mit dem die Degussa seinerzeit ihren Standort vergrößerte, wurden moderne, funktionale Studios mit gehobenem Standard eingebaut. Was normalerweise hinter verschlossenen Türen entsteht, zeigt die Ausstellung in der kommunalen Rathaus-Galerie anhand exemplarischer Positionen. „AUGUSTE Das Atelierhaus stellt sich vor.“ bietet einen Ausschnitt aus dem vielfältigen künstlerischen Schaffen in Reinickendorf, das mit der Eröffnung des nunmehr fünften Atelierhauses den Bezirk zunehmend prägen wird.

Öffnungszeiten,

  • Montag-Freitag 09:00 - 18:00
  • Samstag-Sonntag Geschlossen

Standort,

Rathaus-Galerie
Eichborndamm 215, 13437 Berlin

Telefon,

+49 (30) 90294 6460

Fax,

+49 (30) 90294 6499

Website,

www.kunstamt-reinickendo…

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintritt frei

Zugehörige Veranstaltung

Eintritt

Eintritt frei

Führungsbuchungen

+ ()

Katalog

Service

Servicetelefon

+49 (30) 90294 6460

Veranstalter

  • Museum Reinickendorf

Links

Barrierefreiheit

Weitere Ausstellungen