main content start,
Knoblauchhaus
Michael Setzpfandt
Knoblauchhaus
Michael Setzpfandt

Das Knoblauchhaus gehört zu den wenigen, noch am ursprünglichen Ort erhaltenen Berliner Bürgerhäusern des 18. Jahrhunderts. Original rekonstruierte Wohnräume sind den Mitgliedern der Familie Knoblauch gewidmet und vermitteln das damalige Lebensgefühl. Gebrauchsgegenstände, Bilder und Familiendokumente informieren über soziales Leben, Wirtschaft, Politik und Architektur jener Zeit.

Öffnungszeiten,

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag-Donnerstag 12:00 - 18:00
  • Freitag-Sonntag 10:00 - 18:00

Standort,

Museum Knoblauchhaus
Poststraße 23, 10178 Berlin

Telefon,

+49 (30) 24002 162

Website,

www.stadtmuseum.de/ausst…

Preise,

Eintrittspreis

Eintritt frei, Spenden erbeten

Zugehörige Veranstaltung

Eintritt

Katalog

Service

Veranstalter

Links

Barrierefreiheit

Weitere Ausstellungen

Wohnzimmer der Familie Hauschild, Gemälde von Eduard Gaertner, 1843
© Stadtmuseum Berlin | Foto: C. Lehmann

Berliner Salon

Humboldt, Schinkel, Knoblauch – ein Netzwerk

Büste Friedrich Gillys von Johann Gottfried Schadow © Akademie der Künste | Foto: Oliver Ziebe
© Akademie der Künste | Foto: Oliver Ziebe
Büste Friedrich Gillys von Johann Gottfried Schadow

Friedrich Gilly (1772–1800)

Kubus, Licht und Schatten

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum