main content start,
Abb. 1: Asako Tokitsu, Detail Thirty Two Lines, 2015, Abb. 2: Andreas Schmid, Detail -Looking for parallels – Empore 3/Gallery 3-, 2023
© Nacása & Partners Inc., Courtesy of Fondation d’entreprise Hermès | Andreas Schmid | Grafik: Bernhard Rose

Finissage im ZAK am 07.01.2024

14 Uhr
Führung durch die Ausstellung "Herz des Orients gewinnen. Armenier, 
Eziden und Kurden bei Karl May und wie sie sich selbst sehen“ 
mit dem Kurator Dr. Thomas Kramer

15:30 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung "Bildhauerei. Und Anderes“ 
mit dem Bildhauer Simon Schrieber und Kurator Dr. Jens-Ole Rey.

16.00 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung "Cutting the Void“ 
mit den Künstler*innen Asako Tokitsu und Andreas Schmid 
und dem Kurator Dr. Ralf F. Hartmann

Eintritt frei

 

Asako Tokitsu und Andreas Schmid sind bekannt für ihre beeindruckenden räumlichen Interventionen aus feinen Linienführungen und subtilem Licht. Für das ZAK haben sie gemeinsam eine umfassende Rauminszenierung entwickelt, die sich einerseits in einer Verbindung verschiedener Anamorphosen als monumentale kalligrafische Linie entwickelt und sich andererseits mit dreidimensional ausgreifenden Installationen in die Ausstellungsräume einschreibt. Mit ebenso reduzierten wie komplexen Setzungen transformieren die beiden in Berlin lebenden Künstler*innen die Räume im Obergeschoss des ZAK. Sowohl Asako Tokitsu als auch Andreas Schmid stehen in der Tradition der Minimal Art und arbeiten mit einem äußerst reduzierten Formenvokabular. Künstlerische Medien sind bei Tokitsu die lineare Zeichnung im dreidimensionalen Kontext, bei Schmid die Zeichnung und die Lichtinstallation. Immanent ist beiden ihre Vorliebe für das ortsspezifische Arbeiten und eine intensive Auseinandersetzung mit architektonischen Gegebenheiten. Standortwahl und Standortwechsel werden in der Ausstellung zu Instrumenten einer faszinierenden neuen Raumerfahrung.

/ www.asakotokitsu.com
/ www.andreasschmid.info

 

Öffnungszeiten,

  • Montag-Mittwoch 10:00 - 17:00
  • Donnerstag 13:00 - 20:00
  • Freitag-Sonntag 10:00 - 17:00
Letzter Einlass

30 Min. vor Schließung

Standort,

Zitadelle
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Telefon,

+49 (30) 35 49 44-0

Fax,

+49 (30) 35 49 44-296

Website,

www.zitadelle-berlin.de/…

Preise,

Eintrittspreis 4,50 €

Eintritt frei für Menschen aus der Ukraine.

Preis ermäßigt 2,50 €

Schüler:innen  – Kinder von 6-14 Jahren  – Student:innen  – Auszubildende  – Personen die Transferleistungen erhalten (ALG II, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) – GdB 50, MdE  gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

 

Öffentliche Führungen in der Zitadelle Spandau
jeden Samstag und Sonntag um 14 Uhr

pro Person 4,50 € zzgl. Zitadellen-Ticket
am MuseumsSonntag Eintritt frei.

(am letzten Samstag im Monat wird die Führung durch die Ausstellung "Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler" geleitet)


Aktuelle Information der Zitadelle Spandau finden Sie auf unserer Internetseite.

Zugehörige Veranstaltung

Eintritt

Eintrittspreis

4,50 €

Eintritt frei für Menschen aus der Ukraine.

Preis ermäßigt

2,50 €

Schüler:innen  – Kinder von 6-14 Jahren  – Student:innen  – Auszubildende  – Personen die Transferleistungen erhalten (ALG II, Sozialhilfe, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) – GdB 50, MdE  gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

 

Öffentliche Führungen in der Zitadelle Spandau
jeden Samstag und Sonntag um 14 Uhr

pro Person 4,50 € zzgl. Zitadellen-Ticket
am MuseumsSonntag Eintritt frei.

(am letzten Samstag im Monat wird die Führung durch die Ausstellung "Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler" geleitet)


Aktuelle Information der Zitadelle Spandau finden Sie auf unserer Internetseite.

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Gruppenticket

- Familienkarte 10,- €

 2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder von 6 - 14 Jahre

- Gruppe ab 10 Personen 3,50 € / Person

 

Damit Sie keine Veranstaltungen und neue Ausstellungen verpassen, bestellen Sie unseren Newsletter.

Jahreskarte

Für Informationen klicken Sie hier.

Führungsbuchungen

+49 (30) 247 49-888

Katalog

Service

Veranstalter

Links

Barrierefreiheit

Weitere Ausstellungen

Denkmäler der Siegesallee
Zitadelle Berlin, Foto: Friedhelm Hoffmann
Denkmäler der Siegesallee im Stadtgeschichtlichen Museum Spandau.

Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler

Archäologisches Fenster Zitadelle Spandau
© Stadtgeschichtliches Museum Spandau, 2020 | Foto Waldemar Freis

Archäologisches Fenster

Interessante Einblicke in die Vergangenheit

Burg und Zitadelle

Burg und Zitadelle im Kommandantenhaus

Geschichte, die in Geschichten lebt

Exerzierhalle

Exerzierhalle

Zeugnisse der Militärgeschichte

Stadtgeschichtliches Museum

Stadtgeschichtliches Museum

Spannendes Spandau

Abb.: emerald league, 2023 | Grafik: Bernhard Rose

AntE-Landscapes

Abie Franklin

© VG Bildkunst, Bonn 2023 | Grafik: Bernhard Rose
Abb.: Tom Früchtl

Boosted Mimicry

Tom Früchtl - Sabine Groß - Barbara Hindahl

© VG Bildkunst, Bonn 2023 | Graphic: Bernhard Rose
Abb. Birgit Dieker, Matrone 2018, Detail, © VG Bildkunst, Bonn 2023; Jürgen Baumann, Knochenarbeit, 2020, Detail

Flesh & Bone

Jürgen Baumann & Birgit Dieker

Abb. Anna Ehrenstein, Spandau Azulejos, Baklava Peeps, 2023 | Graphic: Bernhard Rose

Kunst am Bau

3 Projekte

Hartmut Kiewert, Crossing V. 2023
Hartmut Kiewert, Crossing V. 2023 / Graphics: Bernhard Rose

Multispecies Futures*

Hartmut Kiewert

© Kulturamt Spandau

100 Jahre Museum Spandau

mit Führungen & Gesprächsreihen sowie Workshops & Lesungen für Kids

Oscillations Workshop, CHR Cape Town, September 2023
© Rui Assubuji
Oscillations Workshop, CHR Cape Town, September 2023, © Rui Assubuji

Sonderausstellung

Akademie der Künste / Hanseatenweg

Oscillations. Kapstadt – Berlin. Sonische Forschung und Praxis

Klangkunstausstellung

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum