HERDANZIEHUNGSKRAFT. Küche und Kochen

Küche und Kochen

Domäne Dahlem

Auf der Karte anzeigen
Domäne Dahlem

Das Essen von gekochter Nahrung ist für uns Menschen selbstverständlich und im wahrsten Sinne des Wortes alltäglich. Die interaktive Ausstellung "Herdanziehungskraft" beleuchtet die Entwicklung von der Feuerstelle bis zum Thermomix und wirft dabei einen augenzwinkernden Blick auf die Zuschreibungen von Mann und Frau in der Küche. Zu den kleinen Schätzen der alltagskulturellen Sammlungen mit Produktbezeichnungen wie Frauenstolz und Frauenlob gesellen sich zeitgenössische künstlerische Arbeiten im Kapitel Utopia – Küche der Zukunft. Die Ausstellung stellt die Frage, inwiefern sich die Küche als sozialer Raum in den letzten hundertfünfzig Jahren mehrfach verändert hat. Aktuelle Statements und persönliche Küchenporträts vermitteln individuelle Einblicke in gegenwärtige Trends.

Die Ausstellung wird unter der Federführung der Domäne Dahlem erstellt mit den kooperierenden Partnermuseen des Ausstellungsverbunds Alltag | Arbeit | Aufbruch | Anstoß: Freilichtmuseum am Kiekeberg in Hamburg-Harburg, Freilichtmuseum Hessenpark und Freilichtmuseum Kommern im Rheinland.

Zur Ausstellung gibt es eine Publikation sowie ein vielseitiges Begleitprogramm.

Domäne Dahlem
Königin-Luise-Straße 49
14195 Berlin

Telefon
+49 (30) 66 63 00-0
Führungsbuchungen
+49 (30) 66 63 00 -50
Fax
+49 (30) 66 63 00-66
Website
www.domaene-dahlem.…
Montag - Dienstag
Geschlossen
Mittwoch - Sonntag
10:00 - 17:00 Uhr

Diese Öffnungszeiten gelten für die Ausstellungen im Herrenhaus (Umbaupause Januar bis März). Das CULINARIUM ist Mittwoch bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr, am Wochenende von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Außengelände ist täglich von 7:00 bis 22:00 Uhr zu besichtigen (bei Marktfesten und Events gelten besondere Öffnungszeiten).

Eintrittspreis
5,00 €
Preis ermäßigt
3,00 €

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Diese Eintrittspreise gelten für das Museum im Herrenhaus und das CULINARIUM. Für das Betreten des Geländes wird eine Spende erbeten.

Führungsbuchungen
+49 (30) 66 63 00 -50
Nach oben