Karin Sander: Telling Art and Futures

Die Dialektik des Utopischen

Akademie der Künste

Auf der Karte anzeigen

Das Utopische steht im Zentrum des Ausstellungsprojekts der Konzeptkünstlerin Karin Sander. Dabei steckt viel uneingelöste Zukunft in der Vergangenheit, und Zukunftsbilder wachsen auf den Schichten des Vergangenen. Gemeinsam mit dem Soziologen Harald Welzer werden zwei sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft weisende Ergebnisse von Befragungen vorgestellt und inszeniert. Dabei durchkreuzen sich wissenschaftliche und künstlerische Systematiken in neuen und unerwarteten Rollen.

Eine Ausstellung im Rahmen von „Wo kommen wir hin“.

Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

Telefon
+49 (30) 200 57-20 00
Fax
+49 (30) 200 57-21 75
Website
www.adk.de/de/progr…
Montag
Geschlossen
Dienstag - Sonntag
11:00 - 19:00 Uhr

Vom 18.5. bis 2.6. täglich 15–22 Uhr. Vom 13.5. bis 17.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Eintritt frei
Nach oben