Kino der Moderne

Film in der Weimarer Republik

Deutsche Kinemathek

Auf der Karte anzeigen
© Deutsche Kinemathek – Hans G. Casparius
Vernissage
19.06.2019 19:00 Uhr

Anlässlich des 100. Jubiläumsjahrs der ersten deutschen Republik werden die Interferenzen zwischen Kino und Alltagskultur, die Innovationen des Filmhandwerkes, sowie das Entstehen von Filmkritik und -theorie in den 1920er-Jahren interdisziplinär betrachtet.

Der Aufstieg des modernen Massenmediums vollzog sich rasant. Wie keine andere Kunstform rezipierte und beförderte das Kino den Zeitgeist der Moderne: Mode und Sport, Mobilität und urbanes Leben, Genderfragen und das Entstehen der Psychoanalyse spiegeln sich im Film der 1920er-Jahre. Zugleich professionalisierte sich das filmische Handwerk, Genres wurden ausgebildet und erzählerische Konventionen geprägt. Keine andere Stilepoche des deutschen Films wirkte so prägend auf die internationale Filmästhetik wie das Weimarer Kino. Theoretiker wie Walter Benjamin, Erwin Panofsky und Siegfried Kracauer untersuchten die Spezifika des neuen Mediums und bemerkten, dass der Film unsere Wahrnehmung der Welt verändert habe.

Mit großzügigen Inszenierungen und Medieninstallationen sind diese Innovationen für den Ausstellungsbesucher erlebbar. Erstmals ist außerdem das vielfach in Vergessenheit geratene Schaffen von Frauen hinter der Kamera beleuchtet.
Der Großteil der Exponate stammt aus den Sammlungen der Deutschen Kinemathek, darunter sind einige erstmals öffentlich ausgestellt.

Deutsche Kinemathek
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin

Telefon
+49 (30) 30 09 03-0
Führungsbuchungen
+49 (30) 247 49-888
Fax
+49 (30) 30 09 03-13
Website
www.deutsche-kinema…
Montag
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 20:00 Uhr
Freitag - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
1. Januar
12:00 - 18:00 Uhr
3. Oktober
10:00 - 18:00 Uhr
24. Dezember
Geschlossen
25. Dezember
Geschlossen
26. Dezember
10:00 - 18:00 Uhr
31. Dezember
10:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreis
8,00 €

Donnerstags ist der Eintritt von 16 bis 20 Uhr frei.

Eintritt Mediathek Fernsehen: 2,00 €

Preis ermäßigt
5,00 €

2,00 € für Schüler

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Gruppenticket
3,00 € Einzel- oder Gruppenticket in Verbindung mit einer Führung5,00 € Gruppenticket (ab 10 Personen)

Partner beim Museumspass Berlin

Ticket kaufen

Führungsbuchungen
+49 (30) 247 49-888

Galerie

Nach oben