»Kristallnacht«

Antijüdischer Terror 1938

Topographie des Terrors

Auf der Karte anzeigen
© Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein e. V.

80 Jahre nach dem Staats- und Parteiterror gegen die jüdische Bevölkerung im November 1938 zeichnet diese Ausstellung die damaligen Ereignisse nach. Anhand von sechs kaum bekannten Fotoserien aus dem Deutschen Reich wird deutlich, in welchem Ausmaß die Gewalt von einheimischen Tätern ausging und dass sie ›vor aller Augen‹ stattfand. Zugleich wird erstmals die wechselvolle Erinnerung an den 9. /10. November 1938 bis in die Gegenwart dargestellt.

Eine Ausstellung der Stiftungen Denkmal für die ermordeten Juden Europas und Topographie des Terrors

Topographie des Terrors
Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin

Telefon
+49 (30) 25 45 09 50
Führungsbuchungen
+49 (30) 25 45 09 50
Fax
+49 (30) 25 45 09 55
Website
www.topographie.de/…
Montag - Sonntag
10:00 - 20:00 Uhr

Außenbereiche bis Einbruch der Dunkelheit (spätestens 20:00 Uhr)

1. Januar
Geschlossen
24. Dezember
Geschlossen
31. Dezember
Geschlossen
Eintritt frei
Führungsbuchungen
+49 (30) 25 45 09 50
Nach oben