main content start,
Waiting for the bus
Diego Rivera

Die Kulturstiftung Schloss Britz präsentiert in Kooperation mit der Galerie Geuer und Geuer (Düsseldorf) und der Galerie Saal (Ludwigshafen) Werke des US-amerikanischen Künstlers Danny Minnick.

Nach einer Karriere als Profi-Skateboarder und Schauspieler hat sich Minnick seit Jahren als erfolgreicher bildender Künstler in den USA etabliert. Er wird als veritabler Shootingstar gehandelt. Dabei ist er der Ästhetik und dem Lebensgefühl der StreetArt verpflichtet.
In seinen Gemälden adaptiert er die Formensprache der subversiven Kunst eines Jean-Michel Basquiat oder Keith Haring und stellt diese kongenial in den Kontext kanonisierter Stilrichtungen wie den „abstrakten Expressionismus“ eines Willem de Kooning.
Der in New York und Los Angeles lebende Minnick ist weiterhin auf der Straße aktiv und gestaltet eindrucksvolle Wände. Im Schloss Britz wird selbst der Boden zum Kunstwerk und begehbaren „Bild“.

Öffnungszeiten,

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag-Sonntag 12:00 - 18:00

Standort,

Schloss Britz – Gutshaus, Schlosspark, Gutshof
Alt-Britz 73, 12359 Berlin

Telefon,

+49 (30) 609 79 23-0

Fax,

+49 (30) 609 79 23-39

Website,

schloss-gutshof-britz.de…

Preise,

Eintrittspreis 3,00 €

Führungen durch das Museum samstags und sonntags 15:30 Uhr 3 Euro (zzgl. zum Eintritt)

Preis ermäßigt 2,00 €

Schüler 1 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Zugehörige Veranstaltung

Eintritt

Eintrittspreis

3,00 €

Führungen durch das Museum samstags und sonntags 15:30 Uhr 3 Euro (zzgl. zum Eintritt)

Preis ermäßigt

2,00 €

Schüler 1 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Führungsbuchungen

+49 (30) 609 79 23-0

Katalog

Service

Veranstalter

Links

Barrierefreiheit

Weitere Ausstellungen

Schloss Britz, Damenzimmer
© Kulturstiftung Schloss Britz
Schloss Britz, Damenzimmer © Kulturstiftung Schloss Britz

Die repräsentative Wohnkultur der Gründerzeit