Objects of Desire

Geschichten aus der Sexarbeit - mit Objekten erzählt

Schwules Museum

Auf der Karte anzeigen
Schwules Museum
Vernissage
07.03.2019 19:00 Uhr
Finissage
01.06.2019 19:00 Uhr

Kuratiert von einem Kollektiv von Sexarbeiter*innen werden alltägliche Geschichten der Sexarbeit präsentiert. Zentrale Protagonisten der Schau sind dabei Objekte, die die Gruppe über umfassende Feldforschung im vergangenen Jahr in Berlin zusammengetragen hat – vom handbemalten Teelichthalter über ein Fahrrad mit Highheel-Apparatur zum hochwertigen Analtunnel. Jedes Artefakt erzählt einen anderen Blickwinkel aus der Sexarbeit als Arbeit. Die Exponate changieren zwischen Alltäglichem, Skurrilem und Poetischem und unterstreichen mit ihren Geschichten aus der Praxis die materiellen Politiken der Berliner Sexarbeit. Es entsteht ein dichtes und komplexes Porträt, das die unterschiedlichen Arten und Weisen betont, mit denen Sexarbeiter*innen ihre Beziehungen zu Kund*innen, Liebhaber*innen, ihren Familien, der Öffentlichkeit und der Gesetzeslage organisieren.

Schwules Museum
Lützowstraße 73
10785 Berlin

Telefon
+49 (30) 69 59 90 50
Fax
+49 (30) 61 20 22 89
Website
www.schwulesmuseum.…
Montag
14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 20:00 Uhr
Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
14:00 - 19:00 Uhr
Sonntag
14:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreis
7,50 €
Preis ermäßigt
4,00 €

Gruppenticket
Ab einer Gruppengröße von 10 Personen kostet der Eintritt 5,oo € pro Person

Nach oben