Oliver Thie. Die Wahrheit über den Ursprung der Welt

Tieranatomisches Theater

Auf der Karte anzeigen
Installationsansicht, Oliver Thie: Die Wahrheit über den Ursprung der Welt © Oliver Thie, Foto: Sattler/HU
Vernissage
01.10.2020 17:00 Uhr

Der Berliner Künstler Oliver Thie konserviert die Schatten von Gesteinen und lässt ihre lange Geschichte gegenwärtig werden.

Seit über zweihundert Jahren lagert im Berliner Museum für Naturkunde eine Sammlung von unscheinbaren grauen Basaltbrocken. Sie sind Zeugnisse einer im 18. Jahrhundert hitzig geführten Kontroverse über die Entstehung der Erde, dem sog. Basaltstreit. Oliver Thie hat sie im interdisziplinären Dialog mit Wissenschaftler_innen der Humboldt-Universität und des Museums für Naturkunde künstlerisch erforscht.

Indem Oliver Thie Aufzeichnungstechniken historischer Messinstrumente mit Schattenprojektionen verknüpfte, entwickelte er eine ganz eigene bildnerische Methode zur Fixierung von Schattenbildern. In einer Art „zeichnender Ausgrabung“, so Thie, werden die Schatten der Steine aus mit Ruß bedecktem Papier herausgearbeitet. Wie schwarze Häute schweben die konservierten Silhouetten nun vor der Wand und lassen sich bei vollem Licht betrachten. Aus den Schatten tritt eine Individualität hervor, die sonst in den unscheinbaren Steinen verborgen bleibt.

Tieranatomisches Theater
Philippstr. 13, Haus 3 (Campus Nord)
10115 Berlin

Telefon
+49 (30) 20 93-466 25
Führungsbuchungen
+49 (30) 2093-466 25
Fax
+49 (30) 12881
Website
tieranatomisches-th…
Montag - Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag
Geschlossen

Seit 1.10.2020 bis auf Weiteres geänderte Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
14 – 18 Uhr. Samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Eintritt frei

24. Dezember 2020
Geschlossen
25. Dezember 2020
Geschlossen
Eintritt frei
Führungsbuchungen
+49 (30) 2093-466 25

Galerie

Nach oben