Raffael in Berlin. Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett

Kupferstichkabinett

Auf der Karte anzeigen
Raffael, Apostelgruppe (Studie zur Marienkrönung von Monteluce), Detail, Schwarzer Stift auf bräunlichem Papier, weiß gehöht, auf Papier © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Anlässlich des 500. Todestags von Raffael widmen die Staatlichen Museen zu Berlin dem bedeutendsten Künstler der italienischen Renaissance zwei Sonderausstellungen. Parallel zu der im Dezember 2019 startenden Ausstellung „Raffael in Berlin. Die Madonnen der Gemäldegalerie“ zeigt das Kupferstichkabinett die kleine, aber bedeutende Gruppe eigenhändiger Zeichnungen des Künstlers aus eigenem Bestand.

Diese selten gezeigten Blätter führen die überragende schöpferische Bandbreite Raffaels vor Augen –  ergänzt durch Werke seines Lehrers Perugino und seiner wichtigsten Schüler und Mitarbeiter Gianfrancesco Penni, Giulio Romano und Perino del Vaga sowie seines Kupferstechers Marcantonio Raimondi.

Begleitend zur Ausstellung ist die Publikation "Raffael in Berlin" bei den Staatlichen Museen zu Berlin erschienen.

Kupferstichkabinett
Matthäikirchplatz 8
10785 Berlin

Veranstalter

Kupferstichkabinett

Website
www.smb.museum/auss…

Begleitend zur Ausstellung ist die Publikation "Raffael in Berlin" bei den Staatlichen Museen zu Berlin erschienen.

Montag
Geschlossen
Dienstag - Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag
11:00 - 18:00 Uhr
1. Mai
11:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreis
6,00 €

Raffael in Berlin.. Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett

Preis ermäßigt
3,00 €

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten freien Eintritt.

Ticket kaufen

Nach oben