Robert Capa

Berlin Sommer 1945

Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum

Auf der Karte anzeigen
Robert Capa, Berlin Sommer 1945, Blick von der Quadriga © Robert Capa Archive at the International Center of Photography, Magnum Photos © Robert Capa Archive at the International Center of Photography, Magnum Photos

Robert Capa (1913–1954) ist einer der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts: Seine Bilder von Europas Kriegsschauplätzen haben sich in unser Gedächtnis eingeprägt. Weitgehend unbekannt jedoch blieben die über 600 Fotos, die Robert Capa im Sommer 1945, in US-amerikanischer Uniform, in Berlin aufnahm: Ein subjektiver, auch distanzierter Blick auf die befreite, zerstörte Stadt und ihre Menschen, auf alliierte Soldaten, Berlinerinnen und Berliner und immer wieder auf Kinder.

75 Jahre nach der Befreiung Europas vom Nationalsozialismus werden zum ersten Mal 120 Fotografien aus Capas Berlin-Konvolut in einer Ausstellung gezeigt. Die Bilder folgen dem imaginierten Stadtrundgang des Fotografen, für den die Tage in Berlin im Sommer 1945 eine Wende in seiner Karriere und in seinem Leben bedeuteten.

In Kooperation mit dem Robert Capa Archive des International Center of Photography, New York

Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum
Oranienburger Straße 28-30
10117 Berlin

Telefon
+49 (30) 880 28-300
Führungsbuchungen
+49 (30) 880 28-316
Fax
+49 (30) 880 28-320
Website
centrumjudaicum.de/…
Winter

1. Oktober 2020 - 31. März 2021

Montag - Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
10:00 - 15:00 Uhr
Samstag
Geschlossen
Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass
30 Minuten vor Schließung

Die Kuppel ist aktuell geschlossen

Sommer

1. April 2021 - 30. September 2021

Montag - Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
Geschlossen
Sonntag
10:00 - 19:00 Uhr
Letzter Einlass
30 Minuten vor Schließung

Die Kuppel ist aktuell geschlossen

Eintrittspreis
7,00 €

Eintritt enthält Dauerausstellung, Wechselausstellung, Kuppel (im Sommer)

Preis ermäßigt
4,50 €

Eintritt enthält Dauerausstellung, Wechselausstellung, Kuppel (im Sommer)

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Führungsbuchungen
+49 (30) 880 28-316
Nach oben