Thessaloniki. Looking at time through moments: photographs 1900-2017

Bilder einer Stadt

Museum Europäischer Kulturen

Auf der Karte anzeigen
© Thessaloniki Museum of Photography collection

Eine Stadt in Nordgriechenland – Thessaloniki – bildet vier Wochen lang das Zentrum der 15. Europäischen Kulturtage im MEK. Sie steht für eine gemeinsame europäische Kulturgeschichte ebenso wie für historische und zeitgenössische Migration. Ihre Multikulturalität und das rege, engagierte gesellschaftliche Leben machen ihre besondere Spannung aus.

So ist die Stadt auch Thema der Foto-Ausstellung des Museums für Fotografie in Thessaloniki, die den Rahmen der Kulturtage bildet. Die Fotos gewähren Einblicke in das Leben Thessalonikis vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. Alle Arbeiten sind Leihnahmen aus Museen der Stadt und von Privatpersonen, zusammengetragen und inhaltlich kuratiert von Hercules Papaioannou, dem Direktor des Museums für Fotografie in Thessaloniki.

Verschiedene Veranstaltungsformate wie Lesungen, Performances, Vorträge, Konzerte und Gespräche vertiefen die Aussagen der Bilder. Schließlich lassen die für Thessaloniki typischen musikalischen und kulinarischen Genüsse die vier Wochen im Sommer zu einem besonderen Erlebnis werden.

Die „Europäischen Kulturtage 2018: Thessaloniki“ sind ein Projekt des MEK in Kooperation mit der Botschaft von Griechenland in Deutschland, dem Museum für Fotografie in Thessaloniki, der Heinrich-Böll-Stiftung in Thessaloniki, dem Zentrum Modernes Griechenland an der Freien Universität Berlin, Hellas Filmbox, dem Verein „Respekt für Griechenland e.V.“ und den griechischen Communities in Berlin.

Museum Europäischer Kulturen
Arnimallee 25
14195 Berlin

Veranstalter

Museum Europäischer Kulturen

Website
www.smb.museum/auss…
Montag
Geschlossen
Dienstag - Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Samstag - Sonntag
11:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreis
8,00 €

Bereichskarte Dahlem

Preis ermäßigt
4,00 €

Jahreskarte

Für Informationen klicken Sie hier.

Partner beim Museumspass Berlin
Führungsbuchungen
+49 (30) 266 42 42 42
Nach oben