Transverse Wave

Mary Bauermeister und Rashid Al Khalifa mit Sound Design von Simon Stockhausen

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht

Auf der Karte anzeigen
© the artist, VG Bild-Kunst, Bonn 2019

„Transverse Wave“ bringt Mary Bauermeister und Rashid Al Khalifa mit dem Sound Designer und Komponisten Simon Stockhausen ab dem 16. November 2019 im me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht zusammen.

Die Doppelausstellung eröffnet einen Dialog zwischen dem Werk der deutschen Künstlerin Mary Bauermeister (*1934) und den Arbeiten des bahrainischen Künstlers Rashid Al Khalifa (*1952). Dieser Dialog wird unterstützt und stetig neu verortet durch die Klanginstallation des deutschen Komponisten Simon Stockhausen (*1967). Vordergründige Unterschiede zwischen den Kunstwerken kommen zum Erliegen, indem tiefergreifende Konstruktionsprinzipien visuell und auditiv erfahrbar werden. Das Motiv der „Welle“ stellt eine Konstante der Ausstellung dar, dies ist jedoch nicht rein formalistisch zu verstehen, sondern auch in einem erweiterten Sinne als Klang- oder Lichtwelle – auf allen Ebenen kommt es zur Interaktion der Kunstwerke.

Kuratiert von Karin Adrian von Roques und Hauke Ohls.

Pressekontakt: 
me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht 
Tina Volk, presse@me-berlin.com 
Fon +49 (0)30 860085 -114, Fax -120

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht
Auguststraße 68
10117 Berlin

Telefon
+49 (30) 86 00 85-10
Website
www.me-berlin.com/t…
Montag
12:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch - Sonntag
12:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreis
8,00 €

Kombiticket mit den KW Institute for Contemporary Art für den Besuch beider Institutionen am selben Tag: 10,00 € / ermäßigt 8,00 €

Preis ermäßigt
4,00 €

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei

Gruppenticket
Ab 10 Personen 4,00 € pro Person

Partner beim Museumspass Berlin

Speziell geeignet für Menschen mit Behinderung

barrierefrei

Nach oben