Umgeparkt

Autos aus dem Depot

Deutsches Technikmuseum

Auf der Karte anzeigen
Blick ins Depot des Museums mit dem blauen Citröen DS 19 links im Vordergrund, rechts sieht man mehrere Oldtimer in Reihe stehen. © SDTB / Foto: Klaus Huber-Abendroth

Das Deutsche Technikmuseum verfügt über mehr als 200 historische Autos. Nur etwa 30 davon sind dauerhaft in der Ausstellung „Mensch in Fahrt“ zu sehen, der größte Teil wird in den Museumsdepots sicher verwahrt. Umbauarbeiten in den Depots bieten nun die einmalige Gelegenheit, davon 29 weitere Fahrzeuge zu präsentieren. Die Bandbreite reicht vom Brennabor Typ S 6 von 1923, einem der ersten in Deutschland am Fließband produzierten Wagen, über die experimentelle Elektroauto-Studie Ford Berliner aus dem Jahr 1968 bis hin zu Alltagsautos wie einem Toyota Crown-Taxi von 1987.

Manche dieser Autos stehen für technische Meilensteine wie die erste Ganzstahlkarosserie – 1932 für den Ford B entwickelt und in Berlin produziert. Doch die Auswahl soll auch ein Schlaglicht darauf werfen, wer diese Autos entwarf, wer sie herstellte und wer sie genutzt hat.
Zudem gibt die Präsentation einen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen. Denn die Autos werden in den Depots nicht einfach „abgestellt“, sie werden geschützt – zum Beispiel gegen Insektenbefall der Innenräume. Auch verschiedene Ansätze zum Thema Restaurierung werden an den Fahrzeugen verdeutlicht: Manche sehen wieder aus wie neu, andere haben ihre historischen Lacke behalten oder werden bewusst mit Spuren von Nutzung und Vernachlässigung gezeigt.

Zu sehen ist die Präsentation im Sonderausstellungsbereich Ladestraße, den ehemaligen Verladehallen des Anhalter Güterbahnhofs (Zugang über Möckernstraße 26).

Deutsches Technikmuseum
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin

Telefon
+49 (30) 902 54-0
Führungsbuchungen
+49 (30) 247 49-888
Fax
+49 (30) 902 54-175
Website
sdtb.de/technikmuse…
Montag
Geschlossen
Dienstag - Freitag
09:00 - 17:30 Uhr
Samstag - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
1. Januar
13:00 - 18:00 Uhr
24. Dezember
Geschlossen
25. Dezember
Geschlossen
26. Dezember
10:00 - 18:00 Uhr
31. Dezember
Geschlossen
Eintrittspreis
8,00 €
Preis ermäßigt
4,00 €

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Gruppenticket
Ab 10 Personen pro Person 5,00 €, ermäßigt 2,00 €

Partner beim Museumspass Berlin
Führungsbuchungen
+49 (30) 247 49-888

Speziell geeignet für Menschen mit Behinderung

Galerie

Nach oben