Welcome to Jerusalem

Große Themenausstellung

Jüdisches Museum Berlin

Auf der Karte anzeigen
Jerusalem, Felsendom, im Hintergrund die Grabeskirche. Foto: Berthold Werner (Wikimedia Commons) Foto: Berthold Werner (Wikimedia Commons)

Kirchen, Moscheen und Synagogen prägen unser Bild von Jerusalem. Für Jüdinnen*Juden, Christ*innen und Muslim*innen aus aller Welt ist die heilige Stadt ein wichtiges Zentrum ihres Glaubens. Gleichzeitig ist Jerusalem von außerordentlicher politischer Brisanz, da sowohl Israelis als auch Palästinenser*innen es als ihre Hauptstadt beanspruchen.
Von der Zeit des Zweiten Tempels und seiner Eroberung durch Rom über die osmanische Herrschaft und die britische Mandatszeit bis zum 21. Jahrhundert – die Ausstellung »Welcome to Jerusalem« thematisiert eine Stadtgeschichte, in der Alltag, Religion und Politik unauflöslich miteinander verflochten sind. Zu sehen sind wertvolle historische Objekte und Modelle, die erstmals in Berlin gezeigt werden, sowie mediale Installationen, die eigens für die Schau entwickelt wurden.
Arbeiten von Mona Hatoum, Gustav Metzger, Fazal Sheikh, Andi LaVine Arnovitz, sowie eine Videoarbeit von Nira Pereg kommentieren historische Ereignisse und politische Positionen. Interviews aus der Echtzeit-Dokumentation »24h Jerusalem« machen die Besucher*innen mit einer in jeder Hinsicht bemerkenswerten und aufregenden Stadt bekannt. Welcome to Jerusalem!


Das Begleitprogramm zur Ausstellung wird realisiert mit Unterstützung der Siemens AG.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Mit freundlicher Unterstützung der LOTTO-Stiftung Berlin.

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin

Telefon
+49 (30) 25 99 33 00
Fax
+49 (30) 25 99 34 09
Website
www.jmberlin.de/aus…
Montag - Sonntag
10:00 - 20:00 Uhr
24. Dezember
Geschlossen
Eintrittspreis
8,00 €

Gültig für Dauer- und Sonderausstellungen

Preis ermäßigt
3,00 €

Ermäßigter Preis bei entsprechendem Nachweis für Schüler, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose(ALG I), Schwerbehinderte (mind. 50%). Familienticket (2 Erwachsene, bis zu 4 Kinder): 14 Euro Eintritt frei für:• Kinder unter 6 Jahren• Mitglieder des Kreises der Freunde und Förderer des Jüdischen Museums Berlin e. V.• Mit Nachweis für Empfänger von Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz)• ärztlich als notwendig anerkannte Begleitpersonen von Schwerbehinderten,• Mitglieder des Deutschen Museumsbundsund ICOM-Mitglieder• Journalisten

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Partner beim Museumspass Berlin

Ticket kaufen

Nach oben