Welcome to Jerusalem

Große Themenausstellung

Jüdisches Museum Berlin

Auf der Karte anzeigen
Jerusalem, Felsendom, im Hintergrund die Grabeskirche. Foto: Berthold Werner (Wikimedia Commons) Foto: Berthold Werner (Wikimedia Commons)

Kirchen, Moscheen und Synagogen prägen das Bild der Altstadt von Jerusalem. Eine große Anzahl christlicher Konfessionen aus aller Welt, muslimische und jüdische Glaubensrichtungen haben diese Stadt zu einem ihrer spirituellen Zentren auserkoren. Gleichzeitig ist Jerusalem von außerordentlicher politischer Brisanz, als Hauptstadt des seit 1948 bestehenden Staates Israel und als beanspruchte Hauptstadt eines künftigen Staates Palästina. Die Ausstellung "Welcome to Jerusalem" thematisiert diese Aspekte der Stadtgeschichte, in der Alltag, Religion und Politik unauflöslich miteinander verflochten sind.

Schlaglichtern auf die Geschichte Jerusalems von der Zeit Herodes bis heute werden aktuelle Stimmen gegenübergestellt, die darüber Auskunft geben, wie Jüdinnen*Juden, Israelis, Palästinenser*innen und Tourist*innen in dieser Stadt leben und sie wahrnehmen. Internationale künstlerische Arbeiten kommentieren historische Ereignisse und politische Positionen und Virtual-Reality-Filme machen die Besucher*innen mit einer in jeder Hinsicht bemerkenswerten und aufregenden Stadt bekannt. In einer Film-Lounge wird die Echtzeit-Dokumentation 24h Jerusalem zu sehen sein.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Mit freundlicher Unterstützung der LOTTO-Stiftung Berlin.

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin

Telefon
+49 (30) 25 99 33 00
Fax
+49 (30) 25 99 34 09
Website
www.jmberlin.de/aus…
Montag - Sonntag
10:00 - 20:00 Uhr
24. Dezember
Geschlossen
10. September 2018
Geschlossen
11. September 2018
Geschlossen
19. September 2018
Geschlossen
Eintrittspreis
8,00 €

Gültig für Dauer- und Sonderausstellungen

Preis ermäßigt
3,00 €

Ermäßigter Preis bei entsprechendem Nachweis für Schüler, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose(ALG I), Schwerbehinderte (mind. 50%). Familienticket (2 Erwachsene, bis zu 4 Kinder): 14 Euro Eintritt frei für:• Kinder unter 6 Jahren• Mitglieder des Kreises der Freunde und Förderer des Jüdischen Museums Berlin e. V.• Mit Nachweis für Empfänger von Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz)• ärztlich als notwendig anerkannte Begleitpersonen von Schwerbehinderten,• Mitglieder des Deutschen Museumsbundsund ICOM-Mitglieder• Journalisten

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Partner beim Museumspass Berlin

Ticket kaufen

Nach oben