Wir heben ab!

Bilder vom Fliegen von Albrecht Dürer bis Jorinde Voigt

Kupferstichkabinett

Auf der Karte anzeigen
Francisco de Goya, Modo de volar / Eine Art zu fliegen (Los Proverbios 13), Detail, um 1815, Radierung © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Der lang erwarteten Eröffnung des Berliner Großflughafens BER entgegensehend, hebt das Kupferstichkabinett ab und schöpft dabei aus den reichen Beständen der eigenen Sammlung.

Mit seiner Ausstellung widmet sich das Kupferstichkabinett dem Menschheitstraum vom Fliegen in seinen zahlreichen Facetten. Gezeigt werden rund 100 Zeichnungen, Druckgrafiken und Werke der Buchkunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart von etwa 70 Künstlern – darunter Albrecht Dürer, Rembrandt van Rijn, Franciso de Goya, Eugène Delacroix, Max Klinger, Otto Dix, Eberhard Havekost und Jorinde Voigt.

Eine Sonderausstellung des Kupferstichkabinetts – Staatliche Museen zu Berlin

Kupferstichkabinett
Matthäikirchplatz 8
10785 Berlin

Veranstalter

Kupferstichkabinett

Website
www.smb.museum/auss…
Montag
Geschlossen
Dienstag - Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag
11:00 - 18:00 Uhr
1. Januar
12:00 - 18:00 Uhr
3. Oktober
11:00 - 18:00 Uhr
24. Dezember
Geschlossen
25. Dezember
11:00 - 18:00 Uhr
26. Dezember
11:00 - 18:00 Uhr
31. Dezember
Geschlossen
Nach oben