Wunderkammerschiff für drei Jahre in Brandenburg

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht

Auf der Karte anzeigen
© Stiftung Olbricht, Photo Bernd Borchardt

Im Frühjahr 2019 startet das Wunderkammerschiff wieder mit seiner Tour durch Brandenburg. Das Schiff fährt von 2019 bis 2021 als mobiler, interaktiver Museumsraum auf dem Seeweg zu Grundschulen in ländliche Regionen Brandenburgs und wird für drei Jahre gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Über 9.000 Kinder haben seit Juni 2016 an dem Programm teilgenommen.

Auf dem Schiff sind historische Objekte aus aller Welt - aus den Bereichen der Kunst, Wissenschaft und Natur aus der Sammlung Olbricht und aus dem Bode Museum - der Skulpturensammlung und dem Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin – zu sehen. In der interaktiven Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der FH-Potsdam entstanden ist, übernehmen zu Wunderkammerexpert*innen ausgebildete Grundschüler*innen die Vermittlung an Bord und animieren die Besucherkinder dazu, den Raum individuell mitzugestalten.

Das auf Langfristigkeit angelegte Projekt verfolgt das Ziel, Grundschulen in ländlichen Regionen Brandenburgs kulturelle Bildung niedrigschwellig zu ermöglichen und Museen als Raum des Wissens, der Welterkundung und der kulturellen Debatten erfahrbar zu machen. Bei der Vermittlung auf „Augenhöhe“ wird spielerisch Wissen weitergegeben, werden kulturelle Kompetenzen erweitert und vor allem Kreativität, Fantasie und das Erforschen mit allen Sinnen gefördert.

Der Besuch an Bord ist in ein fächerübergreifendes Gesamtprogramms (Natur-wissenschaften, Deutsch, Kunst, Sachkunde) eingebunden, für das sich Grundschulen unter wunderkammerschiff@me-berlin.com anmelden können. Das Programm ist kostenfrei.
Die inhaltliche Vor- und Nachbereitung des Besuchs erfolgt durch die Lehrer*innen in der Schule mit vorab bereitgestellten Lehrmaterialien („Logbücher“).

Mit diesem Projekt ermöglicht die Stiftung Olbricht in Kooperation mit der Helga Breuninger Stiftung, der Gemeinschaftsschule Campus Hannah Höch, der Gustav-Falke-Grundschule, der Grundschule am Koppenplatz und der Evangelischen Schule Berlin Mitte ein einmaliges Programm der kulturellen Bildung.

Im Jahr 2018 wurde das Projekt durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Zudem ist das Projekt 2017 mit einer Nominierung durch den BKM-Preis ausgezeichnet worden.

Vormittags können nach Terminvereinbarung Grundschulklassen das Wunderkammerschiff besuchen, an den Nachmittagen ist das Schiff zwischen 15.00 und 17.00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Aktuelle Anlegetermine:
08.04.2019 - 11.04.2019, Berlin
06.05.2019 - 07.05.2019, Gartz/Oder
08.05.2019 - 10.05.2019, Schwedt/Oder
13.05.2019 - 17.05.2019, Fürstenberg
20.05.2019 - 24.05.2019, Rheinsberg

Kontakt und Anmeldung: 
me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht 
Charlotte Esser 
wunderkammerschiff@me-berlin.com 
Fon 0179 7865083
Fax +49 (0)30 860085-120

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht
Auguststraße 68
10117 Berlin

Telefon
+49 (30) 86 00 85-10
Website
www.me-berlin.com/w…
Besondere Öffnungszeiten:
Eintritt frei
Nach oben