Yalda Afsah

Im IBB-Videoraum

Berlinische Galerie

Auf der Karte anzeigen
© Yalda Afsah

Yalda Afsah setzt sich in ihrer neuen Werkreihe mit dem Verhältnis von Mensch und Tier auseinander und stellt die Grenze zwischen Zuwendung und Unterwerfung, sowie die Vormachtstellung des Menschen infrage.

Yalda Afsahs Arbeiten wirken wie Choreografien, obwohl die Ausgangspunkte ihrer Filme auf realen Ereignissen beruhen. In der Berlinischen Galerie werden die in der Kleinstadt Quissac in Südfrank-reich gedrehten Videos „Tourneur“ (14 min, 2018) und „Vidourle“ (10 min, 2019) präsentiert. 

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin

Telefon
+49 (30) 789 02-600
Fax
+49 (30) 789 02-700
Website
berlinischegalerie.…
Montag
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreis
8,00 €

Jeden ersten Montag im Monat 4,00 €
Zu ausgewählten Sonderausstellungen können erhöhte Eintrittspreise gelten.

Preis ermäßigt
5,00 €

Freier Eintritt bis 18 Jahre.

Ermäßigung bei Vorlage eines Tickets des Jüdischen Museums Berlin am Tag des Erwerbs und an den zwei folgenden Tagen. Dieses Angebot gilt auch umgekehrt.

Gruppenticket
Gruppen ab 10 Personen: 5,00 € pro Person

Partner beim Museumspass Berlin
Nach oben