Einblick ins Geheime

Ausstellungsbegleitung mit Blick ins Archiv

Stasi-Zentrale

Auf der Karte anzeigen
Ausstellungsbegleitung in der Ausstellung 'Einblick ins Geheime' © BStU / Popa

Was geschah, wenn eine Person ins Visier der DDR-Staatssicherheit geriet? Welche Maschinerie setzte die Stasi in Gang, um die oftmals menschenrechtswidrig gesammelten Informationen zu erfassen, zu speichern und auszuwerten? Wie bewahrt das Stasi-Unterlagen-Archiv die Unterlagen heute auf und macht sie zugänglich?

Der Rundgang bietet einen Überblick über die Arbeitsweise der DDR-Staatssicherheit und die Relevanz der Stasi-Unterlagen früher und heute. Originalobjekte, Großfotos sowie eine begehbare Akte zeigen, wie die Stasi Daten zu Personen auf Millionen Karteikarten, Akten, Filmen oder Datenträgern sammelte und für Ihre Zwecke nutzbar machte.

Ein exklusiver Blick in einen authentischen Archivraum bietet einen Eindruck, wie die riesige Masse von überlieferten Unterlagen heute aufbewahrt und zugänglich gemacht wird.

Treffpunkt
Im Foyer der Ausstellung, Haus 7
Sprachen
Deutsch

Stasi-Zentrale
Ruschestraße 103
Haus 7
10365 Berlin

Zugehörige Ausstellung
Einblick ins Geheime
Laufzeit: 18.06.2018 bis auf Weiteres

Servicetelefon
+49 (30) 23 24-66 99
Fax
+49 (30) 23 24-66 19
Website
www.einblick-ins-geheime.de/d…
24. Dezember 2018
15:00 bis 16:00 Uhr
31. Dezember 2018
15:00 bis 16:00 Uhr
7. Januar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
14. Januar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
21. Januar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
28. Januar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
4. Februar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
11. Februar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
18. Februar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
25. Februar 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
4. März 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
11. März 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
18. März 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
25. März 2019
15:00 bis 16:00 Uhr
Kostenloses Angebot Anmeldung/Buchung

Es wird um eine vorherige Anmeldung per Telefon oder E-Mail gebeten.

Nach oben