Kunst im Dialog: Kunst und Biologie. Pflanzen- und Tiersymbolik

Gemäldegalerie

Auf der Karte anzeigen
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders

Dass sich Giovanni Bellini die Kenntnisse der Ölmalerei im Atelier von Antonello da Messina erschlichen habe, gehört zu den Mythen des 19. Jahrhunderts. Doch worin bestanden tatsächlich die Malmittel und -techniken Bellinis und seines Schwagers Andrea Mantegna? Eine Kunsthistorikerin und ein Restaurator klären auf.

5.1.2019 | Das späten Mittelalter im Norden Europas

2.2.2019 | Das späten Mittelalter im Süden Europas

2.3.2019 | Die italienische Frührenaissance

6.4.2019 | Die italienische Hochrenaissance

4.5.2019 | Die niederländische Renaissance

8.6.2019 | Die deutsche Renaissance

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Treffpunkt
Information

Gemäldegalerie
Matthäikirchplatz 4
10785 Berlin

Zugehörige Ausstellung
Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Laufzeit: 01.01.2000 bis auf Weiteres

Servicetelefon
+49 (30) 266 42 42 42
Führungsbuchungen
+49 (30) 266 42 42 42
Website
www.smb.museum/veranstaltunge…
Veranstalter
Gemäldegalerie
2. März 2019
11:30 bis 13:30 Uhr
6. April 2019
11:30 bis 13:30 Uhr
4. Mai 2019
11:30 bis 13:30 Uhr
8. Juni 2019
11:30 bis 13:30 Uhr
Preis
10,00 €

zzgl. Eintritt

Anmeldung/Buchung

nicht erforderlich

Führungen und Workshops

Nach oben