Protest-Potenziale. Jugend in Ost und West

Fokus DHM: Exklusiv

Deutsches Historisches Museum

Auf der Karte anzeigen
© DHM

Kritik, Protest oder Widerstand waren und sind schon immer Teil von Jugendkultur, so auch in der westdeutschen Demokratie wie in der DDR. Wie nutzten Jugendliche die gesellschaftlichen und politischen Spielräume, die das demokratische System bot und wo überschritten sie deren Grenzen? Wie behaupteten sie sich im repressiven System des Sozialismus? Sammlungsleiterin Carola Jüllig nähert sich diesen Fragen anhand ausgewählter Objekte.

Eintritt frei.

Treffpunkt
Zeughaus
Sprachen
Deutsch

Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Telefon
+49 (30) 203 04-0
Führungsbuchungen
+49 (30) 203 04-751
Fax
+49 (30) 203 04-543
Website
www.dhm.de
1. Mai 2019
18:00 Uhr
Kostenloses Angebot

Führungen und Workshops

Nach oben