Überlebende des Holocaust erzählen

Projekttag (Sek. I, II, Berufs- und Fachhochschule)

Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Ort der Information)

Auf der Karte anzeigen

Der Projekttag im Videoarchiv gibt Schülern die Chance, Überlebenden des Holocaust zu begegnen. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit deutschsprachigen Videointerviews mit Überlebenden, die in der Zeit des Nationalsozialismus als jüdische Kinder und Jugendliche in verschiedenen Ländern Europas verfolgt wurden.

Termine: Montag außerhalb der Berliner Schulferien
Dauer: 4,5 Stunden

Besonderheiten
Speziell geeignet für Jugendliche (ab 13 Jahre)
Sprachen
Deutsch

Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Ort der Information)
Cora-Berliner-Straße 1
10117 Berlin

Zugehörige Ausstellung
Ort der Information
Laufzeit: 10.05.2005 bis auf Weiteres

Telefon
+49 (30) 26 39 43-36
Führungsbuchungen
+49 (30) 26 39 43-36
Fax
+49 (30) 26 39 43-21
Website
www.stiftung-denkmal.de/besuc…
Kostenloses Angebot Anmeldung/Buchung

Besucherservice Stiftung Denkmal
Tel: +49 (0)30 26 39 43-36

Nach oben