main content start,
Alte Nationalgalerie (Detail). Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3
© Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Alte Nationalgalerie (Detail). Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3 © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Alte Nationalgalerie. Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3
© Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Alte Nationalgalerie. Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3 © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Alte Nationalgalerie. Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3
© Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Alte Nationalgalerie. Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3 © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Kolonnaden mit Blick auf Alte Nationalgalerie und Neues Museum. Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3
© Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Kolonnaden mit Blick auf Alte Nationalgalerie und Neues Museum. Museumsinsel Berlin, Bodestraße 1-3 © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse

Die Alte Nationalgalerie beherbergt Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts. Als erstes Gebäude auf der Museumsinsel wurde sie 2001 wieder eröffnet. Sie bildet mit dem Alten Museum, dem Bode-Museum, dem Neuen Museum und dem Pergamonmuseum das Ensemble der Berliner Museumsinsel, die 1999 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde und zählt zu den strahlenden Höhepunkten der Berliner Museumslandschaft.

Die Alte Nationalgalerie stellt neben der Neuen Nationalgalerie mit der Kunst des 20. Jahrhunderts, dem Museum Berggruen mit den Werken der Klassischen Moderne, dem Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin mit der Kunst der Gegenwart und der Friedrichswerderschen Kirche, die die Skulpturen des 19. Jahrhunderts beherbergt, eine der fünf Säulen der Nationalgalerie dar.

Sie gilt als umfangreiche Epochensammlung für die Kunst zwischen Französischer Revolution und Erstem Weltkrieg, zwischen Klassizismus und Sezessionen. Einzigartig ist die große Harmonie zwischen Sammlung und Museumsgebäude.

Das unter der Leitung von Heinrich Strack nach Plänen von August Stüler entworfene Gebäude wurde von 1867 bis 1876 errichtet und beherbergt heute eine der schönsten Sammlungen mit Kunst desselben Jahrhunderts. Der Rundgang durch das Haus bietet somit einen tiefen Einblick in die Kunst des 19. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten,

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag-Donnerstag 10:00 - 18:00
  • Freitag-Samstag 10:00 - 20:00
  • Sonntag 10:00 - 18:00

Beachten Sie für die Planung Ihres Besuches bitte die auf dieser Seite gebündelten Informationen.

Erweiterte Öffnungszeiten vom 5. Mai bis 3. Juli: Das Museum öffnet bereits um 9:00 Uhr und zusätzlich auch Donnerstag bis 20:00 Uhr. Vom 4. Juli bis 4. August 2024 ist das Museum Dienstag-Samstag 9:00 - 20:00 Uhr und Sonntag wie gewohnt 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Die 1. Etage (Sammlungspräsentation) ist Dienstag-Sonntag 10:00 - 18:00 geöffnet.

  • 9. Mai 2024 09:00 - 18:00
  • 19. Mai 2024 09:00 - 18:00
  • 20. Mai 2024 09:00 - 18:00
  • 1. Januar 12:00 - 18:00
  • 8. März 10:00 - 18:00
  • 1. Mai 10:00 - 18:00
  • 3. Oktober 10:00 - 18:00
  • 24. Dezember Geschlossen
  • 25. Dezember 10:00 - 18:00
  • 26. Dezember 10:00 - 18:00
  • 31. Dezember Geschlossen

Standort,

Bodestraße 1, 10178 Berlin

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/museen-un…

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintrittspreis 16,00 €

Ausstellung "Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften" und Sammlung.

Expressticket für den sofortigen, einmaligen Zugang zur Ausstellung, gilt am gebuchten Tag zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl: 30,00 €.

Museumsinsel + Panorama: 24,00 €.

Tickets erhalten Sie im Onlineshop der Staatlichen Museen zu Berlin und an der Kasse vor Ort. Für Spontanbesucher*innen werden täglich neue Kartenkontingente zur Verfügung gestellt. Mit Wartezeiten ist zu rechnen.

Preis ermäßigt 8,00 €

Für Inhaber*innen des Museumspass Berlin (3-Tage-Karte), der Jahreskarte CLASSIC/BASIC und der Berlin Welcome Card (All inclusive): 6,00 € regulär / 3,00 € ermäßigt.

Freier Eintritt bis 18 Jahre, für Transferleistungsempfänger*innen, mit der Bereichskarte Museumsinsel und der Welcome Card Museumsinsel, mit der Jahreskarte CLASSIC PLUS, für ICOM- und Fördervereinsmitglieder.

Museumsinsel + Panorama: 12,00 €

Ticket kaufen

Ausstellungen

Blick in die Skulpturenhalle, im Zentrum die Prinzessinnengruppe von Johann Gottfried Schadow (1764-1850), 1795 bis 1797
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / David von Becker

Sammlungspräsentation: Die Kunst des 19. Jahrhunderts

Caspar David Friedrich, Der Watzmann, Detail, 1824/1825
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Leihgabe der Deka, Frankfurt am Main / Fotograf: Andres Kilger

Caspar David Friedrich

Unendliche Landschaften

Claude Monet, Saint Germain l'Auxerrois, Detail, 1867
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Monet und die impressionistische Stadt

Veranstaltungen

Caspar David Friedrich, Das Riesengebirge, Detail, um 1830–1835
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Foto: Andres Kilger

Alte Nationalgalerie

Caspar David Friedrichs Meisterwerke entdecken

Zur Sonderausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften"

Führung

Caspar David Friedrich, Mönch am Meer, Detail, 1808–1810
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger

Alte Nationalgalerie

Caspar David Friedrich und Umkreis: Maltechnik und Restaurierung

Restaurator*innenführung

Führung

Caspar David Friedrich, Das Kreuz im Gebirge, Detail, um 1805/1807
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Reinhard Saczewski

Alte Nationalgalerie

Discover Caspar David Friedrich's masterpieces (in English)

In the exhibition "Caspar David Friedrich. Infinite Landscapes"

Führung

Caspar David Friedrich, Lebensstufen, Detail, um 1834
© Museum der bildenden Künste Leipzig / M. Ehritt

Alte Nationalgalerie

Ist Sehnsucht blau?

Zur Sonderausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften"

Führung

Caspar David Friedrich, Mönch am Meer, 1808–1810, Querschliff P11 unter UV
© Francesca Schneider / Kristina Mösl, 2013

Alte Nationalgalerie

C.D. Friedrich und die Smalte – Pigmentveränderungen und digitale Simulation

Von Restaurator*innen erforscht

Lesung, Gespräch

© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Alte Nationalgalerie

Traum und Wirklichkeit

Museumstaschen – Materialien für Familien

Workshop

Caspar David Friedrich, Kreidefelsen auf Rügen, Detail, 1818/1819
© Kunst Museum Winterthur, Stiftung Oskar Reinhart / Photo: SIK-ISEA, Zürich (Philipp Hitz)

Alte Nationalgalerie

Tastführung: Gebirge und Meer

Zur Sonderausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften"

Führung

Caspar David Friedrich, Das Eismeer, Detail, 1823/24
© Hamburger Kunsthalle / bpk / Foto: Elke Walford

Alte Nationalgalerie

Zwischen Küste und Gebirge

Zur Sonderausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften"

Führung

Veranstaltung in der Alten Nationalgalerie
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Alte Nationalgalerie

Entdeckungen in der Alten Nationalgalerie

Edouard Manet, Im Wintergarten, Detail, 1878/79
© Nationalgalerie, Staatlichen Museen zu Berlin / Jörg P. Anders

Alte Nationalgalerie

Licht und Farben. Tandemführung in deutscher Gebärdensprache

Reinhold Begas (1831 – 1911), Amor und Psyche, Skulptur / Marmor (1854-57)
Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, / Andres Kilger

Alte Nationalgalerie

Berliner Bildhauerschule

Akademie – Vortragsreihen als Video-Serie

Buchbares Gruppenangebot

Digitales Angebot

SAMMLUNG ONLINE

Werke im Google Art Project

SAMMLUNG ONLINE

Online-Datenbank SMB-digital

BLICKFANG

Frühe Kühe

BLICKFANG

Julius Hübners Gemälde "Ruth und Naemi"

Eintritt

Eintrittspreis

16,00 €

Ausstellung "Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften" und Sammlung.

Expressticket für den sofortigen, einmaligen Zugang zur Ausstellung, gilt am gebuchten Tag zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl: 30,00 €.

Museumsinsel + Panorama: 24,00 €.

Tickets erhalten Sie im Onlineshop der Staatlichen Museen zu Berlin und an der Kasse vor Ort. Für Spontanbesucher*innen werden täglich neue Kartenkontingente zur Verfügung gestellt. Mit Wartezeiten ist zu rechnen.

Preis ermäßigt

8,00 €

Für Inhaber*innen des Museumspass Berlin (3-Tage-Karte), der Jahreskarte CLASSIC/BASIC und der Berlin Welcome Card (All inclusive): 6,00 € regulär / 3,00 € ermäßigt.

Freier Eintritt bis 18 Jahre, für Transferleistungsempfänger*innen, mit der Bereichskarte Museumsinsel und der Welcome Card Museumsinsel, mit der Jahreskarte CLASSIC PLUS, für ICOM- und Fördervereinsmitglieder.

Museumsinsel + Panorama: 12,00 €

Jahreskarte

Für Informationen klicken Sie hier.

Partner beim Museumspass Berlin

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Ticket kaufen

Service

  • Museumsshop
  • Café

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Barrierefreiheit

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Audioguides

In Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch.

In der Nähe

Zierbleche auf rekonstruiertem Trinkhorn aus dem Prunkgrab von Schwarzenbach. Antikensammlung, Berlin
© Wikimedia Commons. Foto: Einsamer Schütze

Geschichtsmuseum

Museum für Vor- und Frühgeschichte

Staatliche Museen zu Berlin

Neues Museum, Museumsinsel Berlin Ostseite, Eingang
© SMB. Foto: Achim Kleuker

Kunstmuseum

Neues Museum

Staatliche Museen zu Berlin

Blick auf die große Freitreppe der James-Simon-Galerie
© Staatliche Museen zu Berlin. Foto: David von Becker

Ausstellungshaus

James-Simon-Galerie

Staatliche Museen zu Berlin

Büsten der Kleopatra VII. (3. Viertel 1. Jh.v.Chr.) und des C. Iulius Caesar (1. Hälfte 1. Jh.n.Chr.)
© SMB, Antikensammlung / Johannes Laurentius
Büsten der Kleopatra VII. (3. Viertel 1. Jh.v.Chr.) und des C. Iulius Caesar (1. Hälfte 1. Jh.n.Chr.) © Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung / Johannes Laurentius

Kunstmuseum

Antikensammlung

Staatliche Museen zu Berlin

Altes Museum. Museumsinsel Berlin, Am Lustgarten
© Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Altes Museum. Museumsinsel Berlin, Am Lustgarten © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse

Kunstmuseum

Altes Museum

Staatliche Museen zu Berlin

© Staatliche Museen zu Berlin

Museum für Kinder

Haus Bastian – Zentrum für Kulturelle Bildung

Staatliche Museen zu Berlin

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum