Anne Frank Zentrum

Auf der Karte anzeigen Lange Nacht der Museen
Anne Frank Zentrum, BesucherInnen in der Ausstellung © Anne Frank Zentrum / Thomas Hebler © Anne Frank Zentrum / Thomas Hebler

Das Anne Frank Zentrum, die deutsche Partnerorganisation des Anne Frank Hauses in Amsterdam, befindet sich direkt neben den Hackeschen Höfen in Berlin-Mitte. Im Mittelpunkt der Ausstellung »Anne Frank. hier & heute« stehen das Tagebuch und die Lebensgeschichte des jüdischen Mädchens, das 1933 mit ihrer Familie aus Frankfurt am Main nach Amsterdam flüchtete und sich von 1942 bis 1944 in einem Hinterhaus versteckt hielt. Texte, Fotos, Objekte und Multimediastationen geben einen Einblick in die Welt Anne Franks und ihrer Freunde. In der Ausstellung kommen außerdem Jugendliche zu Wort, die sich heute mit Fragen beschäftigen, auf die auch Anne Frank damals Antworten suchte. Für Schulklassen und Jugendgruppen werden Ausstellungsbegleitungen, Projekttage und Stadtrundgänge organisiert.

Ein weiteres Angebot ist der iGuide, mit dem die Besucher eine audio-visuelle Tour durch die Spandauer Vorstadt unternehmen können. Über Kopfhörer sind informative Texte zu ausgewählten Stationen der jüdischen Geschichte und Gegenwart zu hören, über den Bildschirm lassen sich historische Fotos und Interviews abspielen.

Anne Frank Zentrum
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin

Telefon
+49 (30) 288 86 56-10
Führungsbuchungen
+49 (30) 288 86 56-10
Fax
+49 (30) 288 86 56-11
Website
www.annefrank.de
E-Mail
[javascript protected email address]
Soziale Netzwerke
Facebook, Instagram
Ganzjährig

1. Januar 2018 - 30. September 2018

Montag
Geschlossen
Dienstag - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
Schließzeit wegen Umbau

1. Oktober 2018 - 19. November 2018

Montag - Sonntag
Geschlossen
Ganzjährig

20. November 2018 - 31. Dezember 2018

Montag - Sonntag
Geschlossen
1. Januar
Geschlossen
24. Dezember
Geschlossen
25. Dezember
Geschlossen
31. Dezember
Geschlossen
Eintrittspreis
5,00 €
Preis ermäßigt
3,00 €

Ermäßigungsberechtigt sind: Kinder von 11 bis 18 Jahren, Studierende, Renter, Schwerbeschädigte, Berlin Pass-Inhaber, FSJler, Bundesfreiwilligen- und Wehrdienstleistende Kinder unter zehn Jahren und Geflüchtete, die sich als solche ausweisen, haben freien Eintritt.

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Partner beim Museumspass Berlin
Führungsbuchungen
+49 (30) 288 86 56-10

Museumsshop, Wickeltisch

  • bedingt geeignete Ausstattung bei Sehbehinderung bedingt geeignete Ausstattung bei Sehbehinderung
  • bedingt rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit bedingt rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit
  • bedingt rollstuhlgeeignetes WC bedingt rollstuhlgeeignetes WC
  • Aufzug bedingt rollstuhlgeeignet Aufzug bedingt rollstuhlgeeignet

Ein Video in Deutscher Gebärdensprache ist vor Ort verfügbar. Dieses findet sich auch auf der Homepage des Museums: 
http://www.annefrank.de/ausstellung-berlin/ausstellung-berlin-inhalt, ebenfalls findet man dort Informationen in Leichter Sprache.

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Galerie

Nach oben