main content start,
Außenansicht des Feuerwehrmuseums
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Detlef Machmüller
Außenansicht BVG
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig
Themenbereich Helmtaucher
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig
Handdruckspritze um 1650
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig
Gefahren beim Chemieunfall
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig
Drehleitermodell Poritz © Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig
Begrüßungs- und Hochzeitssaal
© Feuerwehrmuseum Berlin. Foto: Stefan Sträubig

1850/51 gegründet, ist die Berliner Feuerwehr die älteste und bis heute größte Berufsfeuerwehr in Deutschland. Der Grundstock zu einem eigenen Museum wurde bereits 1912 gelegt. Seit 1983 ist das Feuerwehrwehrmuseum Berlin in der Feuerwache Tegel untergebracht.

Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Berliner Feuerwehr, angefangen mit der Brandbekämpfung in der Zeit der ersten Feuerordnungen um 1650 bis zu den heutigen Einsätzen. Anschaulich wird an Geräten, Modellen, Fotos und Filmen erläutert, wie sich Organisation, Einsatztaktik und technische Ausstattung der Feuerwehr entwickelten.

Das Museum wird häufig von Schulklassen, Kitas und Vereinsmitgliedern besucht. Bei Führungen können sie anhand funktionstüchtiger historischer Feuermelder erleben, was geschah, wenn die Feuerwehr alarmiert wurde. An speziellen Geräten können sie sich einer Prüfung unterziehen, mit der angehende Feuerwehrleute einst auf ihre körperliche Eignung für den Beruf untersucht wurden.

Ein besonderes Ausstellungsstück steht seit 2005 vor dem Museum, der erste Rettungshubschrauber, ein BO 105, der in Berlin eingesetzt wurde. Ab 1987 flog er zunächst unter amerikanischer Flagge in West-Berlin, ab 1990 im gesamten Stadtgebiet.

Zur Sammlung gehören außerdem rund 20 historische Fahrzeuge, die bei Sonderveranstaltungen der Berliner Feuerwehr zu sehen sind.

Öffnungszeiten,

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 09:00 - 15:00
  • Mittwoch 09:00 - 18:00
  • Donnerstag 09:00 - 15:00
  • Freitag-Samstag 10:00 - 13:00
  • Sonntag Geschlossen

Nach Abschluss umfangreicher Bauarbeiten seit 21.06.2022 wieder geöffnet. Führungen sind vorerst nicht möglich.

Standort,

Veitstraße 5, 13507 Berlin

Telefon,

+49 (30) 38 71 09 33

Fax,

+49 (30) 38 71 09 69

Website,

www.berliner-feuerwehr.d…

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintrittspreis 5,00 €

Preis ermäßigt 2,50 €

Für Kitas pro Kind 1,00 € Für Schülergruppen pro Kind 2,00 €

Ausstellungen

Veranstaltungen

Digitales Angebot

Eintritt

Eintrittspreis

5,00 €

Preis ermäßigt

2,50 €

Für Kitas pro Kind 1,00 € Für Schülergruppen pro Kind 2,00 €

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Gruppenticket

Für Gruppen ab 10 Personen pro Person 4,00 €, ermäßigt 2,00 €

Service

  • Museumsshop
  • Archiv
  • Wickeltisch

Barrierefreiheit

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Audioguides

In der Nähe

Das zum Museum umgebaute Gutshaus
Foto: Ulrich von Heinz

Schloss

Humboldt-Museum – Schloss Tegel

© Museum Reinickendorf

Gedenkstätte

Historischer Ort Krumpuhler Weg

Dependance des Museums Reinickendorf

© Museum Reinickendorf

Gedenkstätte

Gedenkort mit Geschichtslabor am Eichborndamm 238

Dependance des Museums Reinickendorf

Museum Reinickendorf, Straßenseite. Pilasterfigur
© Museum Reinickendorf, Foto: Patricia Schichl
Museum Reinickendorf, Straßenseite. Pilasterfigur. © Museum Reinickendorf, Foto: Patricia Schichl

Stadtgeschichtliches Museum

Museum Reinickendorf

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum