Friedhof der Märzgefallenen

Ein Projekt des Paul Singer Vereins

Auf der Karte anzeigen
© Paul Singer e.V.

Die Revolutionswelle von 1848/49 erschütterte ganz Europa, Frankreich, die deutschen und italienischen Staaten sowie Ungarn waren Hauptschauplätze. Viele Berliner, die am 18. März 1848 für ein besseres Leben auf die Straße gingen, waren einfache, bitterarme und oft junge Leute. Lehrlinge, Handwerker und Arbeiter, darunter auch einige Frauen, einte der Mut, ihr Leben für soziale Verbesserungen und Freiheitsrechte einzusetzen.
255 Opfer der Berliner Märzrevolution sind auf diesem eigens für sie angelegten Friedhof begraben. Am authentischen Ort wird der gefallenen Barrikadenkämpfer gedacht und gleichzeitig an zwei Revolutionen erinnert. Denn auch die Opfer der Revolution 1918/19 wurden hier beerdigt.
Vor dem Friedhof steht ein zum Ausstellungspavillon umgebauter 30 Meter langer Seecontainer. Die Berliner Märzrevolution ist hier in ihren nationalen und europäischen Kontext gestellt. Bilder, Dokumente und Biografien der Märzkämpfer lassen die ereignisreichen Tage lebendig werden.
Seit 2018 und noch bis 2020 wird der Friedhof der Märzgefallenen mit Lotto-Mitteln als Ausstellungs- und Gedenkort weiterentwickelt. So konnte mittlerweile eine neue Außenausstellung zur Revolution von 1918/19, zu Gedenkorten an die Revolution von 1848/49 in Deutschland und in Europa sowie zur Geschichte des Friedhofs bis in die Gegenwart verwirklicht werden. Zwei neue Ausstellungsfilme sowie eine digitale Ebene runden das museale Angebot vor Ort ab.

Friedhof der Märzgefallenen
Ernst-Zinna-Weg 1
10249 Berlin

Servicetelefon
+49 (030) 5873 90-40
Telefon
+49 (030) 5873 90-39
Führungsbuchungen
+49 (030) 58739039
Website
www.friedhof-der-maerzge…
E-Mail
[javascript protected email address]
Sommer

1. März 2020 - 31. Oktober 2020

Montag - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

Der Friedhof und die Außenausstellung sind täglich von 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Der Ausstellungscontainer muss wegen seiner geringen Breite während der COVID-19 Pandemie leider geschlossen bleiben. Es finden keine Führungen statt.

Winter

1. November 2020 - 28. Februar 2021

Montag - Dienstag
10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch
Geschlossen
Donnerstag - Sonntag
10:00 - 16:00 Uhr

Im Januar und Februar ist der Ausstellungscontainer nur Freitag bis Sonntag geöffnet.

Eintritt frei
Führungsbuchungen
+49 (030) 58739039
  • rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit
In Deutsch, Englisch
Museen für Kinder und Jugendliche

Galerie

Nach oben