Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Auf der Karte anzeigen
© Wikimedia Commons. Foto: Benedikt Emmanuel Unger

Der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien ist ein Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst, in dem jährlich bis zu sechs Gruppen- und Themenausstellungen realisiert werden. Er befindet sich neben anderen kulturellen Einrichtungen in den Räumlichkeiten des ehemaligen Diakonissenkrankenhauses Bethanien am Kreuzberger Mariannenplatz. Auf 450 Quadratmetern Fläche werden in Ausstellungen wie „HACK.Fem.EAST. Frauen und Technologie in Netzwerken“ (2008), Reise nach Jerusalem. Künstlerische Positionen zu Religion, Tradition und Tabu“ (2012) oder „Hungry City. Landwirtschaft und Essen in der zeitgenössischen Kunst“ (2012) künstlerische Positionen zu sozialen und kulturellen Prozessen der Gegenwart präsentiert. Die Ausstellungsprojekte werden von Führungen, Filmen, Diskussionen und Künstlergesprächen begleitet und oft in Kooperation mit Institutionen, Kuratoren und Künstlergruppen realisiert. Der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg.

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon
+49 (30) 902 98-14 54
Fax
+49 (30) 902 98-14 53
Website
www.kunstraumkreuzberg.de
E-Mail
[javascript protected email address]
Soziale Netzwerke
Facebook, Instagram
Montag -Mittwoch
10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag -Samstag
10:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
10:00 - 20:00 Uhr

Der Kunstraum Kreuzberg ist seit 18. Mai wieder geöffnet.

Eintritt frei

Museumsshop, Café

  • rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit
  • gute rollstuhlgerechte Zugänglichkeit gute rollstuhlgerechte Zugänglichkeit
  • Signet "Berlin barrierefrei" Signet "Berlin barrierefrei"

Mehr Barrierefreiheit bei mobidat.net

Galerie

Nach oben