Museum Barberini

Auf der Karte anzeigen
Museum Barberini Foto: Lukas Spörl

Das Potsdamer Kunstmuseum befindet sich im klassizistisch-barocken Palast Barberini, dessen Vorbild der gleichnamige Palazzo in Rom war. 1770/71 im Auftrag Friedrichs II. zur Stadtverschönerung nach Entwürfen von Gontard als Wohnhaus errichtet, wurde der Bau 1945 durch einen Luftangriff zerstört und 1948 abgerissen. Die Hasso Plattner Stiftung, die auch den Museumsbetrieb trägt, hat den Wiederaufbau finanziert. Für den Neubau (2013–16) wurde die Hauptfassade originalgetreu rekonstruiert. Die Struktur des alten Gebäudes blieb erhalten, jedoch machte das Architekturbüro Hilmer, Sattler und Albrecht (München/Berlin) aus fünf Geschossen drei und entwarf neue Säle, die italienische Grandezza ausstrahlen. Das in der historischen Potsdamer Mitte am Alten Markt gelegene Museum umfasst auf 2 200 Quadratmetern 17 Säle. Die klassischen Museumsräume mit Durchblicken entfalten in Korrespondenz mit den Kunstwerken eine spannungsvolle Atmosphäre.
Die Ausstellungsthemen reichen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst. Basierend auf der Sammlung der Hasso Plattner Stiftung werden jährlich drei Ausstellungen kuratiert und, um Leihgaben nationaler und internationaler Museen sowie aus Privatsammlungen ergänzt, präsentiert. Vom Schwerpunkt Impressionismus künden u.a. Werke von Claude Monet und Auguste Renoir. Weitere Sammlungsbereiche sind die Amerikanische Moderne, Kunst der DDR-Zeit und Malerei nach 1989. Besucher*innen können mit Audioguides oder der Barberini App auf dem eigenen Smartphone durch die Ausstellungen navigieren oder auch von zuhause aus das Museum in 360°-Panoramen erkunden.

Museum Barberini
Humboldtstr. 5–6 (Alter Markt)
14467 Potsdam

Servicetelefon
+49 (0331) 23 60 14-499
Website
www.museum-barberini.com
E-Mail
[javascript protected email address]
Soziale Netzwerke
Instagram, Twitter
Montag
10:00 - 19:00 Uhr
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch -Sonntag
10:00 - 19:00 Uhr
Letzter Einlass
17.45 Uhr

Nur zu den Ausstellungen geöffnet.

Eintrittspreis
18,00 €

Gültig an Wochenenden und Feiertagen.
Montag bis Freitag: € 16,00

Evening Special Ticket (gültig für die letzten zwei Stunden des Ausstellungstages. Verlassen der Ausstellungsräume ab 15 Minuten vor Schließung des Museums): € 10,00/8,00

Bis auf weiteres sind Tickets ausschließlich online buchbar: https://bit.ly/2ZqVJvd
Falls die Karten zeitweilig ausgebucht sind, haben Sie bitte Geduld, es werden regelmäßig – immer werktags am Vormittag – neue Kontingente freigeschaltet.

Preis ermäßigt
8,00 €

Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren: freier Eintritt

Gruppenticket

Gruppen ab 10 Personen: € 16,00/14,00

Jahreskarte

Für Informationen klicken Sie hier.

Museumsshop, Restaurant, Café

Servicetelefon
+49 (0331) 23 60 14-499
  • gute Ausstattung bei Sehbebehinderung gute Ausstattung bei Sehbebehinderung
  • gute Ausstattung für Menschen mit einer Lernbehinderung gute Ausstattung für Menschen mit einer Lernbehinderung
  • gute rollstuhlgerechte Zugänglichkeit gute rollstuhlgerechte Zugänglichkeit
  • gutes rollstuhlgerechtes WC gutes rollstuhlgerechtes WC
  • guter rollstuhlgerechter Aufzug guter rollstuhlgerechter Aufzug
  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung Parkplatz für Menschen mit Behinderung
In Deutsch, Englisch
Museen für Kinder und Jugendliche

Tweets des Museums

Nach oben