main content start,
Museum für Kommunikation Berlin
Foto: Hagen Wiemann
Museum für Kommunikation Berlin. Foto: Hagen Wiemann
© Museum für Kommunikation Berlin. Foto: Michael Ehrhart
Mädchen im Museum für Kommunikation.
© MfK Berlin / Foto: Michael Ehrhart
Ein kleines Mädchen berührt einen Touchscreen, darauf ist ein erhobener Daumen zu sehen.
© Museum für Kommunikation Berlin. Foto: Michael Ehrhart
Museum für Kommunikation Berlin

Das Museum verknüpft Vergangenheit und Zukunft unter einem Dach: In der Dauerausstellung macht es die Herkunft, die Entwicklung und die Zukunftsperspektiven der Informationsgesellschaft erleb- und begreifbar. Im Vordergrund steht der gewandelte Umgang mit Zeichen, Codes und Medien und die daraus entstehenden Veränderungen im privaten wie im öffentlichen Leben.

In der Schatzkammer wird die Geschichte der berühmtesten Exponate erzählt. Dazu gehören der mit den Kosmonauten ins All gereiste „Kosmos-Stempel“, die ersten Telefonapparate und die berühmtesten Briefmarken der Welt: die Blaue und die Rote Mauritius.

Der Lichthof und die Kommunikationsgalerie wollen zur Kommunikation anstiften. Drei charmante Roboter warten darauf, zu informieren und zu unterhalten. Eine Reihe von interaktiven Stationen auf der Kommunikationsgalerie laden ein, die Grundlagen der Kommunikation spielerisch zu erkunden.

Themengalerie und Sammlungssäle stellen zentrale Fragen zur Kommunikationsgeschichte: Wie verändern Medien die Wahrnehmung von Raum und Zeit? Welche Auswirkung hat die Beschleunigung des Personen-, Waren- und Datenverkehrs? Wie ändert sich die Selbstdarstellung von Institutionen und Nationen? Im zweiten Obergeschoss werden Themen wie „Medien und Krieg“ sowie die Rolle der Massenmedien in unserer Gesellschaft angesprochen.

Öffnungszeiten,

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 09:00 - 20:00
  • Mittwoch-Freitag 09:00 - 17:00
  • Samstag-Sonntag 10:00 - 18:00
  • 1. Januar 10:00 - 18:00
  • 24. Dezember Geschlossen
  • 25. Dezember Geschlossen
  • 31. Dezember Geschlossen

Standort,

Leipziger Straße 16, 10117 Berlin

Telefon,

+49 (30) 202 94-0

Fax,

+49 (30) 202 94-111

Website,

www.mfk-berlin.de

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintrittspreis 6,00 €

Preis ermäßigt 3,00 €

Ausstellungen

© MATTHIES WEBER & SCHNEGG / MSPT
Schwarzer Schriftzug auf weißem Grund: Streit. Darunter in rot, in einer Schrift wie aufgepinselt: Eine Annäherung

STREIT

Eine Annäherung

(c) Axel Scheffler / MSPT / Museum für Kommunikation Berlin
Ein gezeichnetes Bild in Farbe: in der rechten Ecke sitzt ein Bär, der zu einem Kaninchen hochschaut, das auf seinem Kopf sitzt. Die Kaninchenfüße sind noch auf dem Bild, der Rest des Kaninchens ist Teil einer darüber geklebten Briefmarke. Groß neben den beiden steht: Axel Schefflers fantastische Briefbilder. Von Monstern, Mäusen und Menschen.

Von Monstern, Mäusen und Menschen

Axel Schefflers fantastische Briefbilder

(c) MSPT / Museum für Kommunikation Berlin

Potz! Blitz!

Vom Fluch des Pharao bis zur Hate Speech

Veranstaltungen

© Axel Scheffler / MSPT/ Museum für Kommunikation Berlin
Ein Briefumschlag auf den in großem Format eine graue Katze am Herd gemalt ist. Sie trägt einen Kochhut und würzt und rührt in einem schwarzen Kochtopf.

Museum für Kommunikation Berlin

Die Axel-Scheffler-Winterferien-Woche zum Entdecken und Mitmachen

Ferienprogramm vom 31.1.- 2.2.23 im Museum für Kommunikation Berlin

Workshop

MSPT / Museum für Kommunikation Berlin
Ein Blick auf verschiedenes Bastelmaterial, eine Kinderhand ist ganz am Rand zu erkennen.

Museum für Kommunikation Berlin

Family Sunday for Future: Tierisch wilde Fisch-Eichhorn-Pinguin-Frosch-Krokodil-Wesen aus Eierkartons

Schönes aus Recycling-Material zaubern

Workshop

(c) Aisha Franz / Museum für Kommunikation Berlin
eine Zeichnung von zwei miteinander tanzenden Figuren. Sie haben besonders lange Arme und wirken ungelenk. Beide gemeinsam haben eine Gedankenblase in der steht: Die Harmoniehölle. Improvisations-Liebe und Swingtanz zum Valentinstag. Sie werden von zwei Scheinwerfern beleuchtet, am Bildrand stehen zwei weiße Stühle. Oben in den den Ecken noch die Schriftzüge: Diskurs-Salon #2 und Di, 14.2.23, 18 Uhr.

Museum für Kommunikation Berlin

Die Harmoniehölle. Improvisations-Liebe und Swing-Tanz zum Valentinstag

Diskurs-Salon #2

Führung, Theater, Performance, Sonstiges

Digitales Angebot

BLICKFANG

Das Altheimer Posthausschild

BLICKFANG

Mit Luft versendet. Rohrpost in Berlin

MUSEUMS-APP

Erlebnis: KOMMUNIKATION

SAMMLUNG ONLINE

Digitales Briefarchiv

Eintritt

Eintrittspreis

6,00 €

Preis ermäßigt

3,00 €

Partner beim Museumspass Berlin

Führungsbuchungen

+49 (30) 202 94-205

Service

  • Museumsshop
  • Restaurant
  • Café
  • Bibliothek
  • Archiv
  • Wickeltisch

Barrierefreiheit

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Audioguides

In Deutsch, Englisch.

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum