main content start,
Museum Lichtenberg im Stadthaus
© Museum Lichtenberg
Museum Lichtenberg im Stadthaus © Museum Lichtenberg
Produktwand "Made in Lichtenberg"
Johanna Hoffmann

2006 eröffnete das Museum Lichtenberg im ehemaligen Rathaus von Boxhagen-Rummelsburg. In der früheren Remise sind Gegenstände der bäuerlichen Alltagskultur aus den ehemaligen Dörfern zu sehen. Im Haupthaus wird die Entwicklung Lichtenbergs zu einem bedeutenden Industriestandort im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts dokumentiert.

Für das 20. Jahrhundert liegt der Fokus auf historisch bedeutsamen Ereignissen in Lichtenberg: die Niederschlagung der Novemberrevolution 1919 an der Frankfurter Allee, die Zerstörung des Revolutionsmonuments von Ludwig Mies van der Rohe durch die Nazis auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde 1935, das in Karlshorst besiegelte Ende des Zweiten Weltkrieges und die Besetzung und Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR in der Magdalenenstraße 1990.

In der oberen Etage werden regelmäßig Sonderausstellungen gezeigt. Zum Museum gehören außerdem eine Präsenzbibliothek und ein Archiv. Es werden Veranstaltungen wie Zeitzeugengespräche und Stadtführungen sowie museumspädagogische Programme und Forschungsprojekte für Kinder und Jugendliche angeboten.

 

Öffnungszeiten,

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag-Freitag 11:00 - 18:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag 14:00 - 18:00

Das Archiv ist auf Anfrage ebenfalls geöffnet. Bitte kontaktieren Sie uns unter 030 5779738811 oder per E-Mail: info@museum-lichtenberg.de.

Standort,

Türrschmidtstraße 24, 10317 Berlin

Telefon,

+49 (30) 57 79 73 88 11

Website,

www.museum-lichtenberg.de

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintritt frei

Ausstellungen

Produktwand "Made in Lichtenberg"
Johanna Hoffmann

Was? Wo? Wer? WOW! Lichtenberg

Dauerausstellung im Museum Lichtenberg

SC Sparta 1911 Lichtenberg, 1929
Archiv Sparta
Sepia-Fotografie von einem Fußballspiel 1929 in der Hauffstraße. Im Vordergrund sind Fußballspieler der Mannschaft SC Sparta Lichtenberg 1911 zu sehen, im Hintergrund die Wohnanlagen im Kaskelkiez

111 Jahre Sparta Lichtenberg

Eine Wiege des Arbeitersports

Veranstaltungen

Museum Lichtenberg im Stadthaus
© Museum Lichtenberg
Museum Lichtenberg im Stadthaus © Museum Lichtenberg

Anton-Saefkow-Bibliothek

Workshops & Ausstellung: 50 Jahre Fennpfuhl

50 Jahre Fennpfuhl. Wie wollen wir leben? Wohnen gestern – heute – morgen

Workshop

Museum Lichtenberg im Stadthaus
© Museum Lichtenberg
Museum Lichtenberg im Stadthaus © Museum Lichtenberg

Begegnungsstätte im Haus der Generationen

Workshops & Ausstellung: 50 Jahre Fennpfuhl

50 Jahre Fennpfuhl. Wie wollen wir leben? Wohnen gestern – heute – morgen

Workshop

Museum Lichtenberg im Stadthaus
© Museum Lichtenberg
Museum Lichtenberg im Stadthaus © Museum Lichtenberg

BENN Fennpfuhl

Workshops & Ausstellung: 50 Jahre Fennpfuhl

50 Jahre Fennpfuhl. Wie wollen wir leben? Wohnen gestern – heute – morgen

Workshop

Digitales Angebot

Eintritt

Eintritt frei

Führungsbuchungen

+49 (30) 57 79 73 88 18

Service

  • Bibliothek
  • Archiv
  • Wickeltisch

Barrierefreiheit

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net 

Audioguides

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum