Samurai Art Museum

Auf der Karte anzeigen
Blick in den Ausstellungsraum © Samurai Art Museum © Samurai Art Museum

2017 hat in Berlin-Zehlendorf ein Museum eröffnet, das sich, als eines der wenigen weltweit, der Kunst der Samurai widmet. Der Unternehmer Peter Janssen hat über dreißig Jahre hinweg eine einzigartige Sammlung an Waffen und Rüstungen zusammengetragen und präsentiert sie nun in einem eigens dafür erbauten großen Raum mit Oberlicht.
Die erlesenen Stücke geben einen Einblick in die Kultur und die virtuose Kunstfertigkeit der Samurai, des legendären und einflussreichen Kriegerstandes Japans. Ursprünglich Soldaten im Dienste des Kaisers und der Adelsfamilien, stiegen die Samurai im 12. Jahrhundert zur führenden Schicht Japans auf. Das Denken und Handeln der Krieger war durch einen strengen Ehrenkodex geprägt.
Das Museum zeigt Rüstungen, Helme, Masken, Schwerter und Schwert-Armaturen aus dem 8. bis zum 19. Jahrhundert. Anders als europäische Rüstungen sind die der Samurai ein komplexes Gefüge aus edel bearbeiteten Metallteilen, Leder, Seide und Lackarbeiten. Sie ließen den Kriegern größtmögliche Freiheit in der Handhabung der Schwerter, Bogen und Lanzen. Im 18. und 19. Jahrhundert, einer Zeit des Friedens, wurde die Rüstung vorrangig zum Statussymbol, was sich in den kostbaren Materialien und der starken dekorativen Ausgestaltung etwa beim Helmschmuck zeigt.

Samurai Art Museum
Clayallee 225d
14195 Berlin

Telefon
+49 (30) 213 00 27 80
Website
www.samurai-artmuseum.com
E-Mail
[javascript protected email address]
Soziale Netzwerke
Facebook
Montag -Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
Geschlossen
Sonntag
14:00 - 18:00 Uhr

Besuche und Führungen nach Vereinbarung auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Wenn nicht anders auf der Webseite des Museums angegeben, gelten an Feiertagen die regulären Öffnungszeiten der entsprechenden Wochentage.

1. Januar
Geschlossen
3. Oktober
Geschlossen
24. Dezember
Geschlossen
25. Dezember
Geschlossen
26. Dezember
Geschlossen
Eintrittspreis
10,00 €
Preis ermäßigt
7,50 €

Gilt für Studierende, Auszubildende, Teilnehmer des Freiwilligen Jahres, Bundesfreiwilligendienstleistende, Rentner und Menschen mit Behinderung.
Kinder unter 12 Jahren frei.

  • rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit
  • rollstuhlgeeignetes WC rollstuhlgeeignetes WC
  • rollstuhlgeeigneter Aufzug rollstuhlgeeigneter Aufzug

Das Museum ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkung barrierefrei zu erreichen und zu besichtigen. Bitte wenden Sie sich an das Personal, welches Ihnen gerne weiterhilft.

Galerie

Nach oben