main content start,
Potsdam, Schloss Sanssouci, Mittelrisalit
© SPSG. Foto: Roland Handrick
Potsdam, Schloss Sanssouci, Mittelrisalit © SPSG. Foto: Roland Handrick
Potsdam, Schloss und Park Sanssouci
© SPSG. Foto: Hans Bach
Potsdam, Schloss und Park Sanssouci © SPSG. Foto: Hans Bach
Potsdam, Schloss Sanssouci
© SPSG. Foto: Leo Seidel
Die Treppen hoch zu Schloss Sanssouci, darauf zahlreiche Tourist*innen.
Potsdam, Park Sanssouci, Plögersches Figurenrondell, Pomona mit Früchten, Silen mit einer Tierkeule
© SPSG. Foto: Hans Bach
Potsdam, Park Sanssouci, Plögersches Figurenrondell, Pomona mit Früchten, Silen mit einer Tierkeule © SPSG. Foto: Hans Bach
Potsdamer Schlössernacht, Blick über die Terrassen zum Schloss Sanssouci
© SPSG. Foto: Wolfgang Pfauder
Potsdamer Schlössernacht, Blick über die Terrassen zum Schloss Sanssouci © SPSG. Foto: Wolfgang Pfauder
Potsdam, Schloss Sanssouci, Blick über die Terrassenanlage zum Schloss
© SPSG. Foto: Bernd Kröger
Potsdam, Schloss Sanssouci, Blick über die Terrassenanlage zum Schloss © SPSG. Foto: Bernd Kröger
Schloss Sanssouci, Marmorsaal
© SPSG. Foto: Barbara und René Stoeltie
Schloss Sanssouci, Marmorsaal © Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Foto: Barbara und René Stoeltie
Schloss Sanssouci, Arbeits- und Schlafzimmer
© Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Foto: Handrick
Schloss Sanssouci, Arbeits- und Schlafzimmer © Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Foto: Handrick
Potsdam, Schloss Sanssouci, Konzertzimmer
© Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Foto: Wolfgang Pfauder
Potsdam, Schloss Sanssouci, Konzertzimmer © Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Foto: Wolfgang Pfauder

Wegen der reizvollen Lage und der schönen Aussicht entschied sich Friedrich der Große, auf dem „Wüsten Berg“ bei Potsdam ein Lustschloss zu erbauen. Wie der Name „Sanssouci“ („ohne Sorge“) an der Gartenseite des Schlosses verkündet, sollte diese Sommerresidenz vor allem den privaten Interessen des Königs dienen. Hier wollte er sich mit Philosophie, Musik und Literatur befassen und eines Tages in der Gruft neben dem Schloss begraben werden.

Unter der Leitung von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff wurde von 1745–1747 nach den Vorgaben des Königs ein einstöckiges Schlösschen in der Art des französischen „maison de plaisance“ errichtet. Die Mitte bilden zwei repräsentative Säle, östlich schließen sich die Wohnräume Friedrichs des Großen und westlich die Zimmer der Gäste an.

Im kuppelüberwölbten Marmorsaal empfing der König auserlesene Teilnehmer zur berühmten Tafelrunde. Die Bibliothek und das Konzertzimmer sind Höhepunkte der Raumkunst des Rokoko.
Die Seitentrakte – Küche und Damenflügel – wurden in ihrer heutigen Form erst 1840–1842 unter Friedrich Wilhelm IV. nach Entwürfen von Ludwig Persius erbaut.

Mehr zu Friedrichs Schloss finden Sie in unserer Serie.

Öffnungszeiten,

Sommer

1. April 2024 - 31. Oktober 2024

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag-Sonntag 10:00 - 17:30
Letzter Einlass

30 Min. vor Schließung

Winter

1. November 2024 - 31. März 2025

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag-Sonntag 10:00 - 16:30
Letzter Einlass

30 Min. vor Schließung

  • 16. Oktober 2024 Geschlossen
  • 1. Januar 11:00 - 16:30
  • 24. Dezember Geschlossen
  • 25. Dezember Geschlossen
  • 26. Dezember Reguläre Öffnungszeiten
  • 31. Dezember 10:00 - 14:00

Standort,

Maulbeerallee, 14469 Potsdam

Telefon,

+49 (331) 96 94-200

Website,

www.spsg.de/schloesser-g…

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintrittspreis 14,00 €

Der Besuch von Schloss Sanssouci ist an feste Einlasszeiten gebunden. Karten für den jeweiligen Tag sind ab 30 Minuten vor Schlossöffnung im Besucherzentrum Historische Mühle erhältlich. Da die Anzahl der Eintrittskarten pro Tag begrenzt ist, ist zu empfehlen, sich frühzeitig das Ticket zu sichern: https://tickets.spsg.de
Insbesondere in der Sommersaison ist der Besuch an einem Wochentag und am Vormittag zu empfehlen. Nachmittags ist erfahrungsgemäß mit langen Wartezeiten zu rechnen; oft sind die Karten bereits vor der Schließzeit ausverkauft.

Preis ermäßigt 10,00 €

Ausstellungen

Veranstaltungen

Umgestürzter Baum im Park Sanssouci
© SPSG
Umgestürzter Baum im Park Sanssouci © SPSG

Schloss Sanssouci

Klimawandel im UNESCO-Welterbe Park Sanssouci

Rundgang zu den dramatischen Folgen und Methoden der Bewältigung des Klimawandels

Führung

Damenflügel Schloss Sanssouci, Grünes Zimmer
© SPSG / Wolfgang Pfauder
Damenflügel Schloss Sanssouci, Grünes Zimmer © SPSG / Wolfgang Pfauder

Schloss Sanssouci

Der Damenflügel von Schloss Sanssouci

Sonderführung mit Frederike Jefferies und Andreas Woche, Schlossmitarbeiter:innen, SPSG

Führung

Blick vom Normannischen Turm auf den Ruinenberg und Schloss Sanssouci
© SPSG / Alisha Sojka
Blick vom Normannischen Turm auf den Ruinenberg und Schloss Sanssouci

Normannischer Turm auf dem Ruinenberg

Phantastische Aussichten!

Sonderöffnung des Normannischen Turms auf dem Ruinenberg

Sonstiges

Neue Kammern, 4. Gästezimmer
© Bildarchiv Foto Marburg / SPSG, Foto: Andreas Lechtape
Neue Kammern, 4. Gästezimmer

Schloss Sanssouci

„Nach Potsdam, nach Potsdam! So habe ich die Stadt verschönert.“ – Die Verwandlung von Potsdam unter Friedrich II.

Führung zu den Veduten im Schloss Sanssouci und den Neuen Kammern mit Schlossmitarbeiterin Nadine Löffler, SPSG

Führung

Abgestorbene Jungbäume in Neupflanzungen
© SPSG / Daniel Lindner

Schloss Sanssouci

Gartenpraxis und Klima: Der Klimawandel im Park Sanssouci und die Handlungsstrategien

Expertenführung mit Ralf Kreutz, Projektleiter Gärten, SPSG

Führung

Parkgärtnerei von Sanssouci
© SPSG
Parkgärtnerei von Sanssouci

Schloss Sanssouci

Kinderstube der Blütenpracht

Sonderöffnung der Parkgärtnerei von Sanssouci

Führung

Umgestürzter Baum im Park Sanssouci
SPSG

Schloss Sanssouci

Klimawandel im UNESCO-Welterbe Park Sanssouci

Rundgang am UNESCO-Welterbetag zu den dramatischen Folgen und Methoden der Bewältigung des Klimawandels

Führung

Messstation Ananashaus
SPSG

Schloss Sanssouci

Gartenpraxis und Klima: Dem Wasser auf den Grund gehen

Expertenführung mit Gerd Schurig, Kustos für Gartendenkmalpflege, SPSG

Führung

Wegepflege im Park Sanssouci
© SPSG / Nicole Romberg

Schloss Sanssouci

Wildkräuter entfernen im Kirschgarten

Mach mit im Park

Sonstiges

Schwarze Teufelskralle
© Charlotte Keyßer

Schloss Sanssouci

Die seltensten Wildpflanzen Potsdams – wie erleben sie den Klimawandel?

Gartenführung mit Charlotte Keyßer und Dr. Michael Burkart, beide Botanischer Garten der Universität Potsdam

Führung

Klimawandel im Park Sanssouci
© SPSG / Daniel Lindner

Schloss Sanssouci

Achtsamkeit im Park – Meditationen und Impulse

Rundgang durch den Park Sanssouci mit Constanze Meyer, psychologische Psychotherapeutin und Achtsamkeitslehrerin

Führung, Workshop

Invasiver Spitzahorn im ehemaligen Rotbuchenstück
© SPSG

Schloss Sanssouci

Wuchernder Spitzahorn macht Platz für junge Eichen

Mach mit im Park

Sonstiges

Kompostwirtschaft im Neuen Garten
© SPSG / Ralf Kreutz

Schloss Sanssouci

Gartenpraxis und Klima: Kreislaufwirtschaft bei Erden und Gehölzentwicklung unter Extrembedingungen

Expertenführung mit Gartenvermittler Sven Kerschek, SPSG

Führung

Schloss Sanssouci, Bibliothek Friedrichs II.
© SPSG / Leo Seidel
Schloss Sanssouci, Bibliothek Friedrichs II.

Schloss Sanssouci

Friedrich der Große und seine Bücher

Expertinnenführung in der königlichen Bibliothek von Schloss Sanssouci mit Bibliothekarin Sabine Hahn, SPSG

Führung

Abgestorbene Jungbäume in Neupflanzungen
© SPSG / Daniel Lindner

Schloss Sanssouci

Gartenpraxis und Klima: Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Park Sanssouci – Wie gehen Gärtner:innen mit den Folgen des Klimawandels um?

Expertenführung mit Parkrevierleiter Sven Hannemann, SPSG

Führung

Schloss Sanssouci, Ansicht der Gartenseite von der oberen Terrasse, mit Historischer MühleSchloss Sanssouci, Ansicht der Gartenseite von der oberen Terrasse, mit Historischer Mühle
© SPSG / Hans Bach
Schloss Sanssouci, Ansicht der Gartenseite von der oberen Terrasse, mit Historischer Mühle

Schloss Sanssouci

Ohne Sorgen. Ein abendlicher Rundgang durch Schloss Sanssouci

Führung mit Schlossmitarbeiter Andreas Woche, SPSG

Führung

Ines E. Walter
SPSG

Schloss Sanssouci

Ein Leben in Polykrisen und die Rolle von Waldgärten

Vortrag mit interaktiven Anteilen und Rundgang durch den Park mit Dipl.-Psychologin Ines E. Walter

Sonstiges

Malva Sylvestris
© Birgit Nordt

Schloss Sanssouci

Phänologie – Pflanzen zeigen, wie sich das Klima ändert

Gartenführung mit Prof. Dr. Anja Lindstädter, Botanischer Garten der Universität Potsdam

Führung

Visual Potsdamer Schlössernacht 2024: Vorhang auf!
© Sara Contini-Frank

Schloss Sanssouci

Potsdamer Schlössernacht 2024

Vorhang auf!

Sonstiges

Antoine Watteaus Brautzug
SPSG

Schloss Sanssouci

Galante Feste in Sanssouci

Ein abendlicher Rundgang zu den französischen Gemälden mit Gemäldekustodin Franziska Windt, SPSG

Führung

Drüsenlose Kugeldistel
© Michael Burkart

Schloss Sanssouci

Nichteinheimische Pflanzen – Problem oder Chance beim Klimawandel?

Gartenführung mit Dr. Uwe Starfinger und Dr. Michael Burkart, beide Botanischer Garten der Universität Potsdam

Führung

Umgestürzter Baum im Park Sanssouci
SPSG

Schloss Sanssouci

Klimawandel im UNESCO-Welterbe Park Sanssouci

Rundgang am Tag des offenen Denkmals zu den dramatischen Folgen und Methoden der Bewältigung des Klimawandels

Führung

Auf der Terrasse des Orangerieschlosses
© SPSG / Hans Bach

Schloss Sanssouci

Gartenpraxis und Klima: Wie war der Gartensommer bisher?

Expertenführung mit Gartenvermittler Sven Kerschek, SPSG

Führung

Kastanienblatt mit Miniermottenbefall
© SPSG

Schloss Sanssouci

Gefräßige Motte vertreiben – Befallene Blätter entfernen

Mach mit im Park

Sonstiges

Neue Kammern, 4. Gästezimmer
© Bildarchiv Foto Marburg / SPSG, Foto: Andreas Lechtape

Schloss Sanssouci

„Nach Potsdam, nach Potsdam! So habe ich die Stadt verschönert.“ – Die Verwandlung von Potsdam unter Friedrich II.

Führung zu den Veduten im Schloss Sanssouci und den Neuen Kammern mit Schlossmitarbeiterin Frederike Jefferies, SPSG

Führung

Saatgutproduktion
© SPSG

Schloss Sanssouci

Saatgut sammeln für Zukunftsbäume

Mach mit im Park

Sonstiges

Werkzeug „Eichelhäher“
© SPSG

Schloss Sanssouci

Aussäen von gesammelten Eicheln mit dem „Eichelhäher“

Mach mit im Park

Sonstiges

Adolf Menzel: Die Tafelrunde in Sanssouci, um 1850, Reproduktion
© SPSG

Schloss Sanssouci

Ein König ohne Hof hält Hof: Die Tafelrunde Friedrichs II. im Schloss Sanssouci

Führung mit Schlossmitarbeiter Andreas Woche, SPSG

Führung

Digitales Angebot

Eintritt

Eintrittspreis

14,00 €

Der Besuch von Schloss Sanssouci ist an feste Einlasszeiten gebunden. Karten für den jeweiligen Tag sind ab 30 Minuten vor Schlossöffnung im Besucherzentrum Historische Mühle erhältlich. Da die Anzahl der Eintrittskarten pro Tag begrenzt ist, ist zu empfehlen, sich frühzeitig das Ticket zu sichern: https://tickets.spsg.de
Insbesondere in der Sommersaison ist der Besuch an einem Wochentag und am Vormittag zu empfehlen. Nachmittags ist erfahrungsgemäß mit langen Wartezeiten zu rechnen; oft sind die Karten bereits vor der Schließzeit ausverkauft.

Preis ermäßigt

10,00 €

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Jahreskarte

Für Informationen klicken Sie hier.

Service

  • Museumsshop
  • Restaurant

Servicetelefon

+49 (331) 96 94-200

Barrierefreiheit

Audioguides

In Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Japanisch, Russisch, Chinesisch.

In der Nähe

Bildergalerie am Schloss Sanssouci, Gartenseite. Foto: Wolfgang Pfauder
© SPSG

Schloss

Bildergalerie im Park Sanssouci

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Neue Kammern mit historischer Mühle, Park Sanssouci
© SPSG. Foto: Wolfgang Pfauder
Neue Kammern mit historischer Mühle, Park Sanssouci © SPSG. Foto: Wolfgang Pfauder

Schloss

Neue Kammern am Schloss Sanssouci

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Mühlenvereinigung, T. Rüdinger

Museum

Historische Mühle von Sanssouci

Friedenskirche im Schlosspark Sanssouci, Potsdam
© Wikimedia Commons. Foto: Wolfgang Staudt

Schloss

Friedenskirche im Park Sanssouci

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Potsdam, Park Sanssouci, Chinesisches Haus. Blick auf Gruppe mit dem Falken, Herbststimmung
© SPSG. Foto: Hans Bach

Schloss

Chinesisches Haus im Park Sanssouci

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Dampfmaschinenhaus (Moschee), Blick von der Havelbucht
© SPSG. Foto: Wolfgang Pfauder

Schloss

Dampfmaschinenhaus (Moschee)

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum