main content start,
Deutsches Spionagemuseum
Deutsches Spionagemuseum
Deutsches Spionagemuseum
Spionage von der Antike bis zur Gegenwart
Deutsches Spionagemuseum
Interaktive Installation Wanzen suchen
Deutsches Spionagemuseum
Deutsches Spionagemuseum
Deutsches Spionagemuseum
Deutsches Spionagemuseum
Deutsches Spionagemuseum
Interaktive Installation Morsen
Deutsches Spionagemuseum

Das 2015 eröffnete Museum am Leipziger Platz widmet sich einem der ältesten Gewerbe der Welt: der Spionage. Die interaktive und multimediale Ausstellung spannt auf 3 000 Quadratmetern einen Bogen von den Spähern in der Antike bis zum heutigen Datensammeln in den sozialen Netzwerken.

Im Mittelpunkt stehen die Geheimdiensttätigkeiten im Kalten Krieg, als Berlin Hauptstadt der Spione war. Eine interaktive Karte zeigt, wo sich die Büros der Geheimdienste befanden, wo konspirative Wohnungen lagen und wo der Agentenaustausch stattfand. In Interviews kommen ehemalige Agenten und Historiker zu Wort.

Zu sehen sind zahlreiche Werkzeuge – davon allein 600 Originale – für die unauffällige Überwachung: von Feuerzeugen mit eingebauter Mini-Kamera bis zur Lippenstiftkamera des KGB. Ein eigenes Kapitel ist der Verschlüsselung von Nachrichten gewidmet.

Die 2019 aktualisierte Dauerausstellung thematisiert z.B. den Giftanschlag auf den russischen Geheimagenten Skripal oder den Mord an einem Georgier in Berlin 2019.

Wer sich selbst als Spion ausprobieren will, bekommt dazu reichlich Gelegenheit: Man kann Wanzen suchen, andere Besucher*innen am Lügendetektor des Schwindels überführen, einen Laserparcours durchlaufen oder Texte codieren. Schließlich führen Requisiten, Plakate und Autogrammkarten in die illustre Welt von „James Bond“.

 

Öffnungszeiten,

  • Montag-Sonntag 10:00 - 20:00
  • 1. Januar Reguläre Öffnungszeiten
  • 3. März Reguläre Öffnungszeiten
  • 1. Mai Reguläre Öffnungszeiten
  • 3. Oktober Reguläre Öffnungszeiten
  • 24. Dezember Reguläre Öffnungszeiten
  • 25. Dezember Reguläre Öffnungszeiten
  • 26. Dezember Reguläre Öffnungszeiten
  • 31. Dezember Reguläre Öffnungszeiten

Standort,

Leipziger Platz 9, 10117 Berlin

Telefon,

+49 (030) 39 8200 451

Fax,

+49 (030) 39 8200 459

Website,

www.deutsches-spionagemu…

E-Mail,

[javascript protected email address]

Preise,

Eintrittspreis 12,00 €

Preis ermäßigt 8,00 €

Kinder bis 6 Jahre frei

Ticket kaufen

Ausstellungen

Veranstaltungen

DSM

Deutsches Spionagemuseum

Die Welt der Geheimdienste – Was gibt es neben CIA, NSA, FSB und BND eigentlich noch?

Lesung, Gespräch

DSM

Deutsches Spionagemuseum

Die geheimen Werkstätten der Staatssicherheit – Die Spezialisten vom OTS

Lesung, Gespräch

DSM

Deutsches Spionagemuseum

Ein Flugzeugabsturz mit Folgen – Gold für den britischen Geheimdienst

Lesung, Gespräch

DSM

Deutsches Spionagemuseum

Zwischen Überwachungsstaat und »Going dark« – Wie steht es um unsere Nachrichtendienste wirklich?

Lesung, Gespräch

Digitales Angebot

Eintritt

Eintrittspreis

12,00 €

Preis ermäßigt

8,00 €

Kinder bis 6 Jahre frei

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Gruppenticket

Ab 10 Personen 9,00 € pro Person. Schulklassen im Klassenverbund: 6,00 € pro Person

Partner beim Museumspass Berlin

Führungsbuchungen

+49 (030) 39 8200 450

Ticket kaufen

Service

  • Museumsshop
  • Café
  • Bibliothek
  • Archiv

Barrierefreiheit

https://www.reisen-fuer-alle.de/deutsches_spionagemuseum_249.html?action=detail&item_id=794

Audioguides