Zeiss-Großplanetarium Berlin

Stiftung Planetarium Berlin

Auf der Karte anzeigen
Planetariumssaal im Zeiss-Großplanetarium © SPB/Foto: F.-M. Arndt © SPB/Foto: F.-M. Arndt

Das Zeiss-Großplanetarium wurde 1987 anlässlich der 750-Jahr-Feier Berlins in Ergänzung zur Archenhold-Sternwarte Berlin eröffnet. Das Gebäude des Planetariums mit der markanten silbernen Halbkugel befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Berliner Gaswerks an der Prenzlauer Allee. Es ist einer der letzten Repräsentationsbauten der ehemaligen DDR. Nach umfassender Modernisierung und Sanierung eröffnete das Großplanetarium 2016 neu und ist nun Europas modernstes Wissenschaftstheater. Die 360-Grad-Fulldome-Technik zeigt Programme aus der Welt der Astronomie, Wissenschaft und Kultur im 23 Meter großen Kuppelsaal. Darüber hinaus gibt es Vorträge, Hörspiele und Musik sowie viele Veranstaltungen, die sich vor allem an Kinder und Schulklassen richten.

Zeiss-Großplanetarium Berlin
Prenzlauer Allee 80
10405 Berlin

Telefon
+49 (30) 421 845 10
Fax
+49 (30) 421 845 99
Website
www.planetarium.berlin
E-Mail
[javascript protected email address]
Soziale Netzwerke
Facebook
Besondere Öffnungszeiten:

Das Planetarium öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

24. Dezember
Geschlossen
25. Dezember
Geschlossen
Eintrittspreis
8,00 €

Eintrittspreis kann nach Veranstaltungsart variieren!

Preis ermäßigt
6,00 €

Musik und Unterhaltung 9,50 € / 7,50 €
Schulklassen/Kita-Gruppen 4,00 € pro Person

Familienticket

Für Informationen klicken Sie hier.

Wickeltisch

  • bedingt rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit bedingt rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit
  • bedingt rollstuhlgeeignetes WC bedingt rollstuhlgeeignetes WC
  • guter rollstuhlgerechter Aufzug guter rollstuhlgerechter Aufzug
  • Parkmöglichkeit Parkmöglichkeit

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Galerie

Veranstaltungen

Nach oben