main content start,
© Staatliche Museen zu Berlin / Ute Klein
Kolonnaden Bar auf der Museumsinsel Berlin, © Staatliche Museen zu Berlin / Ute Klein, 2021

Sommer im Museum!

Open-Air-Angebote der Saison 2021

Für alle, die so viel Zeit wie möglich in den Museen verbringen, aber keinen Sonnenstrahl verpassen möchten, sind die zahlreichen Open-Air-Angebote der Museen, Gedenkstätten und Schlösser genau das Richtige. Eine Übersicht.

Cover des MuseumsJournal 3/2021 Juli - August - September © Kulturprojekte Berlin

Museumsjournal

Exklusive Einblicke

Im Museumsjournal erfahren Sie aus erster Hand alles Wissenswerte über die Berliner Museen und kommende Ausstellungen. Es erwarten Sie Berichte über Neueröffnungen, Museumspolitik und Neuerwerbungen.

© David von Becker
C/O Berlin im Amerika Haus 2015 © David von Becker

Wiedereröffnung der Museen

Wer öffnet wann?

Seit dem 19. Mai dürfen die Museen in Berlin wieder öffnen. Welches Museum bereits geöffnet hat und welche Häuser wann nachziehen, erfahren Sie hier.

© SMB. Foto: Maximilian Meisse
Kulturforum Berlin-Tiergarten © SMB. Foto: Maximilian Meisse

Museumsquartiere

Drei größere Museumsquartiere hat Berlin: die weltberühmte Museumsinsel in der Stadtmitte, das Kulturforum in der Nähe des Potsdamer Platzes und das Areal rund um Schloss Charlottenburg. Was ist an welchem Ort zu sehen?

Museumssonntag

Museumssonntag

An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt in über 60 Berliner Museen frei! Hier finden Sie alle Termine und wichtige Informationen.

© Foto: Frank Sperling
Café Bravo. KW Institute for Contemporary Art. © Foto: Frank Sperling

Berliner Museumscafés

Tipps für besondere Pausenorte

Was wäre ein Museumsbesuch ohne eine kleine Pause? Wir stellen Ihnen einige schöne Berliner Museumscafés vor. Nicht überall ist ein Besuch der Ausstellungen in den wiedereröffneten Museen ein Muss.

© Stadtmuseum Berlin
Zeichnung eines Coronavirus von der Illustratorin und Wahlberlinerin Ulrike Haseloff © Stadtmuseum Berlin

Collecting Corona

Was bleibt für die Nachwelt?

Schon jetzt ist die Corona-Pandemie Medizin- und Zeitgeschichte und die ersten Museen beginnen zu sammeln. Sie können sich gern beteiligen!

© Marc Bauer / Distanz Verlag
Cover des Katalogs "Marc Bauer - The Blow-Up Regime" © Marc Bauer / Distanz Verlag

Lesenswertes aus den Museen

Katalogempfehlungen

Als Gegengewicht zu den digitalen Angeboten der Museen möchten wir Ihnen ausgewählte Kataloge ans Herz legen: Welche Ausstellungen blieben uns 2020 besonders in Erinnerung?

© Noshe
Das Buchstabenfeld vor der Berlinischen Galerie © Noshe

#ClosedButOpen

Tipps für digitale Museumsbesuche

#ClosedbutOpen – unter diesem Hashtag kommunizieren Museen momentan ihre digitalen Angebote. Entdeckungen im Museum sind auch von zu Hause möglich!

© Berlin Art Week

Festivals und Events

Von der transmediale bis zur Berlin Art Week – viele Berliner Events ziehen Jahr für Jahr Tausende Gäste an. Diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen, wenn sie hoffentlich wie geplant stattfinden können!

© Kulturprojekte Berlin
Schule im Museum © Kulturprojekte Berlin

Angebote für Schulen

Museen sind wichtige Partner der Schulen – auch in Zeiten der Pandemie. Viele Häuser haben bereits digitale Konzepte entwickelt, die den Schüler*innen auch während der Schließung zur Verfügung stehen.

Foto: Friedhelm Hoffmann
Pinselschrank um 1862, Foto: Friedhelm Hoffmann

Vielfalt im Kleinen

Die Berliner Regionalmuseen

Berlin ist eine Stadt mit vielen Zentren. Das typische Miteinander ungleicher Stadtteile spiegeln und dokumentieren die Berliner Regionalmuseen. Lernen Sie sie kennen!

Biodiversitätswand, © Museum für Naturkunde Berlin
Biodiversitätswand © Museum für Naturkunde Berlin

Kinder im Museum

Berlin hat viele Museen, die für Kinder spannend sind. Außerdem gibt es besondere Angebote: Möchten Sie zum Beispiel den nächsten Kindergeburtstag im Museum feiern? Kein Problem! Außerdem präsentieren wir eine Übersicht über Museumsführer und Websites für Kinder und Jugendliche.

© KPB / Museumsdienst Berlin
museumstip © Kulturprojekte Berlin

museumstip

Der museumstip informiert vierteljährlich über Führungen, Veranstaltungen und Workshops des Museumsdienstes von Kulturprojekte Berlin in den Berliner Museen und Gedenkstätten. Hoffentlich sind bald wieder Begegnungen mit Kunst und Kultur vor Ort möglich.

Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe
Außenansicht des Jüdischen Museums Berlin, Foto: Jens Ziehe

Museen, die man sehen sollte

10 Highlights

Rund 200 Museen gibt es inzwischen in Berlin. Doch welche muss man mindestens einmal im Leben gesehen haben? Entdecken Sie unsere zehn Highlights!

© Kunststiftung Poll Berlin
Werner Gilles, Begegnung mit dem Todesengel, 1946 © Kunststiftung Poll Berlin

Kunst in Stiftungen

Zur einzigartigen Kunstlandschaft Berlins tragen auch die Stiftungen bei, die sich der Förderung einzelner Künstler oder Kunstrichtungen verschrieben haben – von der Alfred Ehrhardt Stiftung mit ihren Fotoausstellungen bis zur Schering Stiftung, die Werke an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft in Auftrag gibt.

© Alina Rudya
Mitglieder des jungen Fördervereins "Jung und artig" stehen auf einer Treppe in der Berlinischen Galerie © Alina Rudya

Junge Freundeskreise

Ihr könnt von den Berliner Museen gar nicht genug bekommen und wollt euch mit anderen Kunstinteressierten austauschen? Dann tretet doch in einen Freundeskreis ein. Mit einem jährlichen Beitrag könnt ihr das Museum eurer Wahl unterstützen und werdet im Gegenzug zu Führungen und Veranstaltungen eingeladen.

Uhr mit Uhrzeigern

Montags geöffnet!

Wie in den meisten deutschen Städten, sind auch in Berlin montags einige Museen geschlossen. Viele haben jedoch täglich geöffnet, einige haben ihren Schließtag an anderen Tagen. Außerhalb der Pandemie-Ausnahmeregelungen kann man montags mehr als 60 Berliner Museen besuchen.

© Kulturprojekte Berlin
Karte mit den Standorten der Berliner Museen

Berlins Museumslandschaft

Fast 200 Museen, Schlösser, Sammlungen und Gedenkstätten gibt es in und um Berlin zu entdecken – wie soll man sich da entscheiden? Eine kurze Einführung in eine einzigartige Museumsszene.

Museumspass
Berliner Museumspass

Tipps zum Sparen

Wer oft ins Museum geht, kann mit einer Jahreskarte einiges sparen. Kinder und Jugendliche kommen umsonst in viele Berliner Museen, Familien erhalten oft Vergünstigungen. Auch für Touristen gibt es attraktive Angebote. Eine Übersicht für Sparfüchse.

© Ethnologisches Museum SMB. Foto: Claudia Obrocki
Frauenstiefel, Yarkand, Xinjiang (China), Mitte 19. Jahrhundert. Leder, Baumwolle, Seide, Höhe: 40 cm. Sammlung Robert Shaw © Ethnologisches Museum SMB. Foto: Claudia Obrocki

Blickfang

Ausgewählte Sammlungsstücke

Hinter vielen Kunstwerken und Objekten der Berliner Museen verbergen sich besondere Geschichten. Wir möchten Ihnen die Schönsten erzählen!