Der Löwen-Kuhnert

Afrikas Tierwelten in den Zeichnungen von Wilhelm Kuhnert

Der Berliner Maler Wilhelm Kuhnert (1865—1926) zählt zu den ersten deutschen Künstlern, die tief in die Savannen und Urwälder Afrikas vorgedrungen sind. Auf insgesamt vier Reisen erreichte er weitgehend unerforschte Regionen Nord- und Ostafrikas. Unter widrigsten Bedingungen entstanden dort zahlreiche Skizzen, mit denen Kuhnert den Reichtum der einheimischen Tierwelt festhielt.

Das zeichnerische Werk des Malers, das dieser Band mit einer Reihe exzeptioneller Arbeiten vorstellt, zeugt von der einzigartigen Auffassungsgabe dieses Pioniers der Freilichtmalerei, der als Illustrator von Brehms Tierleben bekannt werden sollte. So ist Kuhnerts Schaffen zugleich ein Spiegel von Kunst- und Naturwissenschaft – aber auch der deutschen Kolonialgeschichte.

29,90 €
Kaufen

Zugehöriges Museum

Nach oben