Nachgemacht

Michael Geithner und Martin Thiele-Schwez sind in der DDR geboren, doch sie verbrachten nur ihre früheste Kindheit im Arbeiter- und Bauernstaat. An das geteilte Deutschland erinnern sie sich nicht. Im Gedächtnis blieben ihnen jedoch die Brettspiele ihrer Kindheit, handgemachte Unikate, die nach der Wende plötzlich verschwanden. Besonders spannend finden die Autoren, dass die nachgemachten Spiele auf ungewöhnliche Weise vom Alltag der DDR erzählen.

Neben den Abbildungen der Spielekopien finden Sie in „Nachgemacht“ historische Dokumente, Stasi-Akten, Interviews mit Spielebastlern sowie Texte von renommierten Experten, wie z.B. des wissenschaftlichen Leiters des DDR Museum, Dr. Stefan Wolle.

Viel Vergnügen beim Eintauchen in eine vergessene Spielewelt!

14,95 €
Kaufen
Nach oben