100 Jahre Bauhaus

Das Eröffnungsfestival

Akademie der Künste

Auf der Karte anzeigen
Das Totale Tanz Theater. Foto: © Interactive Media Foundation Foto: © Interactive Media Foundation

Das Festival zum Auftakt der Feierlichkeiten zum Gründungsjubiläum des Bauhauses lädt zu einer kreativ-experimentellen Reise rund um die legendäre Bauhausbühne ein. Konzert, Installation, Theater, Tanz, Diskurs, Workshop und Club: Das Festival unter der künstlerischen Leitung von Bettina Wagner-Bergelt schlägt einen Bogen von den herausragenden historischen Zeugnissen bis zur heutigen Avantgarde und zu den Spuren, die das Bauhaus in der zeitgenössischen Kunst hinterlassen hat. Das dicht gefüllte Programm zeigt mehr als 25 Produktionen, vom Triadischen Ballet und Bilder einer Ausstellung über Theater von Samuel Beckett bis hin zur Virtual Reality Installation Das Totale Tanz Theater. Zehn Uraufführungen und zwei deutsche Erstaufführungen erwarten das Publikum, über 100 internationale Künstlerinnen und Künstler sind beteiligt, darunter Robert Wilson, Richard Siegal, Michael Wollny, Sandra Hüller, Trajal Harrell, Mykki Blanco u. v. a. Kunst und Technik, Licht, Farbe, Klang und Bewegung sowie das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine spielen eine zentrale Rolle im Programm.

Eine Initiative der bauhaus kooperation berlin dessau weimar, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, in Kooperation mit der Akademie der Künste. www.bauhausfestival.de

Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

Telefon
+49 (30) 200 57-20 00
Fax
+49 (30) 200 57-21 75
Website
www.adk.de/de/programm/i…
19. Januar 2019
10:00 Uhr
20. Januar 2019
10:00 Uhr
21. Januar 2019
10:00 Uhr
22. Januar 2019
10:00 Uhr
23. Januar 2019
10:00 Uhr
24. Januar 2019
10:00 Uhr

Der Preis variiert je nach Veranstaltung. Eintritt für alle Ausstellungen/Installationen: 12,00/8,00 € (vom 17. bis 19.1.) bzw. 10,00/6,00 € (vom 20. bis 24.1.). Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Anmeldung/Buchung

Für Events mit einem speziellen Kartenkontingent sind leider keine Tickets mehr erhältlich.

Nach oben