main content start,
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Schneider

Kann man Glück übertreiben? In der letzten Folge zum Thema Glück dreht sich alles um den Exzess. Moderatorin Jenni Zylka fragt sich, was passierte z.B. bei der „Tanzwut“ im 16. Jahrhundert, als Hunderte von Menschen bis zur Ekstase und bis zur tödlichen Erschöpfung tanzten? Darüber spricht Gregor Rohmann (tbc), Historiker und Autor des Buches „Tanzwut. Kosmos, Kirche und Mensch in der Bedeutungsgeschichte eines spätmittelalterlichen Krankheitskonzepts“. Können Drogen glücklich machen? Daniel Schreiber (tbc), Journalist und Autor des Buches „Nüchtern. Über das Trinken und das Glück“ berichtet über glückbringende Entscheidungen.


Zum Zoom-Meeting

Meeting-ID: 934 4908 1164

Kenncode: 702147

Virtueller Einlass ab 18.45 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich



Zur Veranstaltung „Abends im Verstärker“

Das Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin lädt einmal im Monat verschiedene Gäste ein, ihre fachlichen und persönlichen Perspektiven einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Jeder Abend ist anders. Die Fragestellungen der Talkshow sind so verschieden wie ihre Gäste. Mit Bezug auf die Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin spiegeln Wissenschaftler*innen, Autor*innen, Künstler*innen und Kurator*innen ihre Sichtweisen auf das aktuelle Thema.

Der Verstärker ist Motor des neuen Bildungszentrums im Haus Bastian. Im halbjährlichen Turnus werden im Erdgeschoss sammlungsübergreifende Themen mit großer Sichtbarkeit verhandelt. Die aktuelle Frage „Wie sieht Glück aus? Über Zufall, Schicksal und Zufriedenheit“ lässt sich übergreifend in allen Museen der Museumsinsel Berlin verorten.

 

 

 

 

Treffpunkt: Virtueller Einlass ab 18:45 Uhr via Zoom

Datum und Uhrzeit,

  • 17. Juni 2021 19:00 - 19:45

Standort,

Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung
Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis

Teilnahme kostenfrei. zzgl. Eintritt

Digitales

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Anmeldung/Buchung

nicht erforderlich

Service

Veranstalter

  • Haus Bastian

Links

Weitere Veranstaltungen