main content start,

Buchpräsentation: Prof. Dr. Peter Longerich
Moderation: Dr. Andrea Riedle, Direktorin der Stiftung Topographie des Terrors

(Gemeinsam mit dem Molden Verlag)

In seinem Buch Abrechnung (2024) rekonstruiert Peter Longerich die komplexen Hintergründe des »Röhm-Putschs« und zeigt anhand einer Auswertung zeitgenössischer »Stimmungsberichte«, wie die Bevölkerung auf die Morde reagierte. Sein Fazit: Die am 30. Juni 1934 ausgelöste Mordserie war ein die gesamte Diktatur nachhaltig veränderndes Zentralereignis, das Hitler den Durchbruch zur Alleinherrschaft ebnete.

Treffpunkt: Auditorium

Sprachen: Deutsch

Datum und Uhrzeit,

  • 25. Juni 2024 19:00 - 20:30
mehr ... ... weniger

Standort,

Topographie des Terrors
Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin

Digitales Angebot

Cookies von OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap.

Telefon,

+49 (30) 25 45 09 50

Fax,

+49 (30) 25 45 09 99

Digitales,

Streaming-Plattform: YouTube

Verfügbar bis 14.07.24 | 00:00

Angebot abrufen

Website,

www.topographie.de/veran…

Preise,

Kostenfrei

Digitales Angebot

Abrechnung

Verfügbar bis 14.07.24 | 00:00

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Kostenfrei

Führungsbuchungen

+49 (30) 25 45 09 70

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

© BArch, Bild 183-18594-0025 / o.Ang.

Topographie des Terrors

Hassen lernen

Hetze und Beleidigung in der politischen Kultur der Weimarer Republik

Videostream, Lesung, Gespräch

Topographie des Terrors

Die biodynamische Bewegung und Demeter in der NS-Zeit

Akteure, Verbindungen, Haltungen

Lesung, Gespräch

Topographie des Terrors

Jüdische Menschen im Widerstand gegen die nationalsozialistische Verfolgung

Buchpräsentation mit Wolf Gruner

Lesung, Gespräch

6. Juni 1943 Niederlande gegen Serbien in Berlin
© Privat Elly de Bree

Lesung, Gespräch

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Fußball: Rassismus und Antisemitismus - gestern und heute.

Deutsches Historisches Museum, Zeughaus und Ausstellungshalle
© Thomas Bruns
Außenansicht des Deutschen Historischen Museums mit der markanten gläsernen Schneckenarchitektur am Eingang.

Lesung, Gespräch

Deutsches Historisches Museum

Roads not Taken – Weiter Schreiben

Abb.: Gefallene Helden
© Zitadelle Spandau | Graphic: studio lindhorst-emme+hinrichs

Lesung, Gespräch

Zitadelle

Gefallene Helden – Grenzposten

Gesprächsreihe

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum