main content start,
© Gottfried Schenk

Durch die Umbrüche der vergangenen 150 Jahre und die Entstehung neuer sozialer Gruppen haben sich die Lebensverhältnisse der Menschen kontinuierlich verändert. Die Wohnverhältnisse der verschiedenen Bevölkerungsgruppen symbolisieren diesen Wandel in besonderer Weise. Sie spiegeln die gesellschaftlichen Anforderungen und Bedürfnisse ihrer Zeit im Alltag der Menschen. Neue Wohnformen sind daher immer auch Antworten auf die sozialen Fragen, Herausforderungen und gesellschaftlichen Prozesse ihrer Zeit.

Der Stadtspaziergang „Alle Jahre Wohnungsfrage” ist ein Streifzug um die Villa Oppenheim über die Vielstimmigkeit der Wohnverhältnisse und ihren Wandel in Charlottenburg. Von den Anfängen der Residenzstadt, über die von Erich Kästner beschriebene Unzucht im Westen der 1930er Jahre, bis heute wird eines sichtbar: die Frage, auf welche Art und Weise zu Wohnen sei, war nie nicht aktuell.

Stadtspaziergang im Rahmen der Ausstellung WOHNVERHÄLTNISSE

Konzeption und Durchführung: POLIGONAL Büro für Stadtvermittlung

Treffpunkt: Villa Oppenheim

Sprachen: Deutsch

Datum und Uhrzeit,

  • 8. August 2021 16:00 - 18:00

Standort,

Museum Charlottenburg-Wilmersdorf
Schloßstraße 55 / Otto-Grüneberg-Weg, 14059 Berlin

Telefon,

+49 (30) 902 92-4106

Fax,

+49 (30) 902 92-4160

Website,

www.villa-oppenheim-berl…

Preise,

Eintritt frei

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintritt frei

Anmeldung/Buchung

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Bitte melden Sie sich vorab telefonisch oder via E-Mail an. Danke!

museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de / Fon +49 30 - 90 29 24 106 

Führungsbuchungen

+49 (30) 902 92-4105

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

© Jana Marai

Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

„Berliner Gegenwartsliteraturen“ @ Villa OPENheim

Annett Gröschner liest aus „Berliner Bürger*Stuben. Palimpseste und Geschichten“

Lesung, Gespräch

© Vergangenheitsverlag

Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

SFB mon amour. Die Geschichte des Senders Freies Berlin

Buchvorstellung mit Alexander Kulpok, ehemaliger SFB-Journalist und Moderator

Lesung, Gespräch