main content start,
© Stadtmuseum Berlin

+++ Dieser Workshop ist aufgrund von Corona-bedingten Einschränkungen zurzeit leider nicht buchbar. +++

Auf einer fantastischen Zeitreise durch die Welt des Biedermeier treffen die Kinder im Knoblauchhaus auf dessen ehemalige Bewohner Carl, Eduard und Henriette Knoblauch. Sie schlüpfen in deren Rollen und vergleichen zeitgenössische Kleidung, Umgangsformen, Freizeit, Möbel und Architektur des Biedermeier mit dem, was sie aus ihrem eigenen Alltag kennen.

Als Innenausstatter experimentieren die Schülerinnen und Schüler in diesem Workshop mit der Farbwirkung der Wände und Dekorationen in den historischen Räumen. Im Museumslabor im benachbarten Ephraim-Palais gestalten sie optische Wunderscheiben und andere historische Spielereien.

Mögliche Lehrplanbezüge:
- Sachunterricht: Zeit und Geschichte verstehen
- Räume entdecken: Räume wahrnehmen und ihre Funktionen benennen
- Kunst: Eigenschaften und Sinnbezüge von Farben, optische Phänomene

Dauer: 2 Stunden

Standort,

Museum Knoblauchhaus
Poststraße 23, 10178 Berlin

Telefon,

+49 (30) 24002 162

Website,

www.stadtmuseum.de/schue…

Preise,

Eintrittspreis 4,00 €

mindestens 60,00 Euro; inklusive Material fremdsprachig mindestens 70,00 Euro

Gruppen mit mehr als 20 Kindern werden geteilt.

Preis ermäßigt 4,00 €

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

4,00 €

mindestens 60,00 Euro; inklusive Material fremdsprachig mindestens 70,00 Euro

Gruppen mit mehr als 20 Kindern werden geteilt.

Preis ermäßigt

4,00 €

Anmeldung/Buchung

(030) 24 002 – 162 | info@stadtmuseum.de

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Mirjam Koring

Museum Knoblauchhaus

Zwischen Aufklärung und Moderne

Schülerworkshop für Jugendliche

Buchbares Gruppenangebot