main content start,
Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Dauer: 120'
Auf Englisch, Deutsch, Französisch, mit Übersetzung
Gefolgt von einer praktischen Übung unter der Leitung von Gaymes and Flames

O jogo bonito (das schöne Spiel) ist eine Bezeichnung für Fußball, die auf den Sport als ästhetische Praxis im Herzen von Gesellschaften weltweit verweist. Fußball ist eine Form des Theaters, bei der das Kollektiv im Mittelpunkt steht – ob aktiv spielend oder zuschauend – und das mit einer Vielzahl von Akteur*innen aufgeführt wird, auf unterschiedlichen Bühnen: vom Straßenfußball über Bolzplätze bis hin zu Elitevereinen und internationalen Wettbewerben. In diesen Arenen spielen die Menschen, sie schauen, beten, singen und weinen: alles Tätigkeiten, die mitunter virtuose expressive Fähigkeiten erfordern und mit kodifizierten traditionellen oder rituellen Gewohnheiten zu tun haben. Diese Praktiken machen Spaß, sind spielerisch, manchmal sogar albern; vor allem sind sie kollektiv wirksam und hochgradig affektiv. Aber sind diese Praktiken auch immer ‚schön‘? Fußball erweitert das Spektrum für den spielerischen und euphorischen Ausdruck von Emotionen, spiegelt aber auch Dinge wie Konkurrenzdenken, Kampfgeist und Chauvinismus wider. Fußball schafft Gemeinschaften, grenzt aber auch aus. Mit Mobbing und Beleidigungen als Teil des Vokabulars auf dem Platz kann das ‚schöne Spiel‘ hässlich, aggressiv, sogar entmenschlichend wirken, sodass viele Personen sich auf seinen Bühnen nicht willkommen fühlen.

Antidiskriminierung durch Fußball? fragt mit diskursiven und partizipativen Elementen nach der Bedeutung von Fußball im Kontext der zeitgenössischen europäischen Gesellschaft, die zunehmend mit Ausgrenzung und Hass konfrontiert wird. Hat Fußball das Potenzial, einen Raum für Versöhnung zu schaffen? Der Kulturanthropologe David Edgar erforscht das Thema im Kontext der UEFA Europameisterschaften der Männer, ausgehend von seinen Recherchen zur Rolle von Sport in der Nachkriegsgesellschaft Kolumbiens. Edgar wird von Mitgliedern dreier Initiativen begleitet, die daran arbeiten, durch die internationale Sprache des Fußballs allgemein zugängliche, gerechte und solidarische Räume zu schaffen. Die Diskussion wird ergänzt durch einen partizipativen Teil, bei dem einige der kreativen Ansätze der drei Initiativen erprobt werden können. Dabei wird Fußball in seinen Aspekten des Spielens und Zuschauens durch den Körper erlebt und reflektiert. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Geschichten zu erzählen, Taktiken auszutauschen und das Potenzial des ‚schönen Spiels‘ zu erkunden, damit es seinem Namen gerecht werden kann.

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen von On Football and the Theatre of Collective Body Making.

Treffpunkt: Safi Faye Saal

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch

Datum und Uhrzeit,

  • 22. Juni 2024 12:00
mehr ... ... weniger

Standort,

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Cookies von OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap.

Telefon,

+49 (30) 39 78 70

Fax,

+49 (30) 394 86 79

Website,

www.hkw.de/programme/bal…

Preise,

Eintritt frei

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintritt frei

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

أوفسايد الخرطوم Oufsaiyed Elkhortoum (Khartoum Offside)

R: Marwa Zein, Sudan, Norwegen, Dänemark, 2019, 75', Arabisch mit englischen Untertiteln

Film, Lesung, Gespräch

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Portent

Eddie Peake

Theater, Performance

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Queering the Field – Die Queerifizierung des Fußballfelds

Mit Fikri Anıl Altıntaş, Esther M. Franke und Almut Sülzle, moderiert von Jakob Grüner

Lesung, Gespräch

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

World Cup Simulation Experience

Fitness-Angebot

Theater, Performance, Workshop

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Immersives Spielerlebnis: Die Regeln des Spiels

Mit Anton Rose (machina eX / Rimini Protokoll)

Theater, Performance, Sonstiges

Juan Betancurth, Still Life with Ball
Courtesy the Artist

Haus der Kulturen der Welt

El Plan

Juan Betancurth

Theater, Performance

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Diamantino

R: Gabriel Abrantes, Daniel Schmidt; Portugal, Frankreich, Brasilien, 2018, 92', Portugiesisch mit englischen Untertiteln

Film, Lesung, Gespräch

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Pitch Poetics: Sound Installation Walkthrough

Mit Yara Mekawei

Führung

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Acts of Belonging: Fußball, Rassifizierung und Nationalstaat

Mit Khesrau Behroz, Yağmur Nuhrat und Moshe Zimmermann, moderiert von Behzad Karim Khani

Lesung, Gespräch

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Let – Us – Move

Fitness-Angebot

Lesung, Gespräch, Workshop

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

The Stadium as a Stage and its Undergrounds

Szabolcs KissPál and Richárd Melykó

Lesung, Gespräch, Theater, Performance

Ceremony Found
Courtesy the Artists

Haus der Kulturen der Welt

Ceremony Found – Polyrhythmische Spuren in der afrikanischen Diaspora

Mit Ras Happa, Véronique Belinga und Christxpher Oliver

Lesung, Gespräch, Theater, Performance

Eddie Peake, Gli Animali (2017). Volcano Extravaganza, I Polpi, Casa Morra, Neapel, Italien
© Eddie Peake

Haus der Kulturen der Welt

Pitch Poetics: Walkthrough and Sound Installation Listening Session

Mit Yara Mekawei

Führung, Theater, Performance

Kalaf Epalanga
Filipe Ferreira

Haus der Kulturen der Welt

Tell Me What You Listen and Dance To, And I Will Tell You Who You Are

Kalaf Epalanga

Konzert, Theater, Performance

© Laura Fiorio/HKW

Haus der Kulturen der Welt

Gefühlt HKW

Hausführung für blinde, sehbeeinträchtigte und sehende Besucher*innen

Führung

Laura Fiorio

Haus der Kulturen der Welt

Kinderdisko

Familie und Kinder

Sonstiges

Max Czollek
© Mathias Völzke/HKW

Haus der Kulturen der Welt

Max Czollek im Gespräch mit René Aguigah

Gegenwartsbewältigung

Lesung, Gespräch

Max Czollek
© Mathias Völzke/HKW

Haus der Kulturen der Welt

Max Czollek im Gespräch mit Naomi Lubrich

Gegenwartsbewältigung

Lesung, Gespräch

Max Czollek
© Mathias Völzke/HKW

Haus der Kulturen der Welt

Max Czollek im Gespräch mit Teresa Koloma Beck

Gegenwartsbewältigung

Lesung, Gespräch

Lesung, Gespräch

Mendelssohn-Remise

Mendelssohn-Lektionen für Berlin und Hamburg

„Licht Buchstaben“. Mit Micha Ullman, Künstler (Ramat Hasharon /Israel). Vortrag in hebräischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung.

© Pauline Ruther
Foto: Blick von schräg oben auf ein Open Air-Screening auf dem Vorplatz der Berlinischen Galerie. Viele Menschen sitzen auf Liegestühlen vor einer großen Leinwand.

Film, Lesung, Gespräch

Berlinische Galerie

Open Air Video Art & Artist Talk mit Jonas Weber Herrera

Spielend Theater lernen
SPSG

Theater, Performance, Workshop

Jagdschloss Grunewald

Spielend Theater lernen

Theaterwoche mit dem Galli Theater Berlin

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum