main content start,

Im Frühjahr 1990 gestalteten mehr als 100 KünstlerInnen aus 21 Ländern die weltweit längste Open-Air-Gallery auf 1,3 Kilometern des früheren Grenzelements. Die Kunstaktion verwandelte das einstige Herrschaftsinstrument zu einem Symbol für die Freude über das Ende der DDR. Die Führung erzählt die Geschichte des historischen Ortes anhand von ausgewählten Kunstwerken.

Treffpunkt: Mühlenstraße 73 | 10243 Berlin-Friedrichshain. Der Treffpunkt für alle Führungen ist das Info-Mobil der Stiftung Berliner Mauer auf der Spreeseite der East Side Gallery, schräg gegenüber der Tamara-Danz-Straße.

Sprachen: Englisch

Datum und Uhrzeit,

  • 12. Juni 2022 14:00 - 15:30
mehr ... ... weniger

Standort,

East Side Gallery
Mühlenstraße 73, 10243 Berlin

Website,

www.stiftung-berliner-ma…

Preise,

Eintrittspreis 3,50 €

SchülerInnen Kostenfrei

Preis ermäßigt 2,50 €

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

3,50 €

SchülerInnen Kostenfrei

Preis ermäßigt

2,50 €

Anmeldung/Buchung

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen.

Service

Veranstalter

  • East Side Gallery

Links

Weitere Veranstaltungen